Alle Artikel zu:

Al Jazeera

Welche Rolle spielen arabische Medien?

Facebook-Revolution, Twitter-Jihad und Al-Jazeera-Effekt – diese leeren Schlagwörter tauchen häufig in westlichen Medien und in Forschungspublikationen auf. Aber welche Rolle spielen arabische Medien wirklich? Zwei Wissenschaftler sind dieser Frage in einem aktuellen Buch auf den Grund gegangen. Es will einen Beitrag zum tieferen Verständnis der Medien der einzelnen Länder leisten.

Neue Medien-Gesetze: CNN stellt Tätigkeit in Russland ein

Der US-Sender CNN wird seinen Vertrieb in Russland bis zum Jahresende einstellen. Moskau hatte zuvor ein Mediengesetz beschlossen, wonach Werbung auf Kabel- und Satellitenkanälen verboten wird. Zudem sollen Beteiligungen von ausländischen Firmen an russischen Medienanstalten auf 20 Prozent begrenzt werden.

Ägypten: Militär inhaftiert 28 Mitarbeite​r von Al-Jazeera

Auch die Medien stehen im Fokus der neuen Machthaber Ägyptens. Die Sicherheitskräfte sollen 28 Mitarbeiter des Nachrichtensenders Al-Jazeera inhaftiert haben. Die Nichtregierungsorganisation (NGO) „Reporter ohne Grenzen“ fordert eine sofortige Einstellung der Übergriffe gegen Journalisten.

Gegen den Zuschauerschwund: Al Jazeera will sich Rechte an La Liga sichern

Al-Jazeera plant offenbar die Übertragungsrechte der Primera División (La Liga) zu erwerben, um so sein bisheriges Sport-Angebot zu erweitern. Die Initiative scheint genau zur rechten Zeit zu kommen. Die Zuschauerzahlen befinden sich im Abwärtstrend.

Libyen: Rebellen planen Überfall auf Gaddafis Heimatstadt

Libysche Kämpfer arbeiten sich weiter in die Heimatstadt Muammar al-Gaddafis Sirte vor. Mit Verstärkung aus Tripolis wollen sie die Gefolgsleute Gaddafis restlos bezwingen. Diese Verstärkung lässt aber auf sich warten.

Kurden unterstützen verstärkt Massenproteste in Syrien

In Syrien haben nach den Freitagsgebeten erneut Tausende gegen das Regime von Präsident Bashar al-Assad demonstriert. Ungewöhnlich groß war die Beteiligung diesmal im kurdisch dominierten Nordosten des Landes.

Lothar Matthäus: „I lose my evening“

Der deutsche Rekordnationalspieler Lothar Matthäus ist beim arabischen TV-Sender Al Jazeera vor laufenden Kameras ausgerastet.

Gaddafis Sohn gibt dem Westen die Schuld

Im Gespräch mit Al Jazeera beschuldigt Saif Islam al-Gaddafi den Westen, hinter dem libyschen Öl herzusein. Er warf den westlichen Medien außerdem vor, die Vorgänge in Libyen unverhältnismäßig aufzublasen.

Libyen: Raketenangriff in der Nähe von Brega

Nur wenige Meter neben Evan Hill, dem Online-Produzenten von Al Jazeera, schlug die Rakete eines Armeejets Gaddafis ein. Der Anschlag fand in der Nähe der Hafenstadt Brega statt, wo Anhänger und Gegner der Regierung am Mittwoch einen langwierigen Kampf führten.