Alle Artikel zu:

Amtsgericht

Zu lauter Muezzin: Deutsche Türkei-Urlauber verklagen Reiseveranstalter

Ein Ehepaar aus Hannover hatte sich seinen Urlaub in der Türkei offenbar etwas anders vorgestellt. Statt Ruhe und Entspannung trafen sie auf einen vermeintlich viel zu lauten Muezzin. Als die Landung beim Rückflug dann auch noch holprig ausfiel, war zumindest ihr Maß voll. Ein Gericht teilte die Einschätzung der beiden allerdings nicht. Ihre Klage gegen den Reiseveranstalter wurde abgewiesen.

Betrug: Bundesweite Razzien wegen falscher Doktor-Titel

Die Durchsuchungen von Wohnung und Redaktionsräumen der Journalistin Eva Ihnenfeldt sind kein Einzelfall. Der Lübecker Staatsanwalt führt wegen der Doktortitel circa hundert Verfahren durch, bei denen er regelmäßig auch die Beschlagnahmung von Computern beantragt.

Nach Urteil: „Ärzte sollten religiöse Beschneidung ablehnen“

Das Landgericht Köln hat entschieden, dass die Beschneidung von Jungen auch aus religiösen Gründen künftig eine Straftat darstellt. Der Eingriff verursache „schwere und irreversible Beeinträchtigung der körperlichen Unversehrtheit“. Der Strafrechtler Professor Dr. Holm Putzke von der Universität Passau bewertet das Urteil für die Deutsch Türkischen Nachrichten im Interview. Für ihn ist das Urteil ein Appell an die Eltern, darüber nachzudenken, ob solche Eingriffe wirklich notwendig sind.