Alle Artikel zu:

Augen

Forschern gelangt Durchbruch bei Erblindung

Forscher der Universität Oslo haben eine Entdeckung gemacht, die große Auswirkungen auf die Behandlung von Blindheit haben könnte. Hilfe verspricht eine Eigenzellbehandlung mit Zellen aus der Mundhöhle. Die Erfolgsquote liegt bei 75 Prozent.

Stammzellen aus dem Mund heilen Blinde

Eine Eigenzellbehandlung mit Zellen aus der Mundhöhle kann Patienten das Augenlicht wiedergeben. Bei der Krankheit Limbusstammzellinsuffizienz kann eine Transplantation die Schmerzen lindern und die Blindheit heilen. Die Erfolgsquote liegt bereits bei gut 75 Prozent.

Neue Kontaktlinse vergrößert Objekte beim Blinzeln

Kontaktlinsenträger können mit einem Augenzwinkern Objekte um das Dreifache vergrößern und auch wieder verkleinern. Die Technik wurde für das Militär entwickelt und soll nun Menschen mit Sehbehinderungen helfen.

Gesundheit: Omega-3-Fettsäuren schützen Gehirn und Herz

Omega-3-Fettsäuren können die Risiken für Erkrankungen des Gehirns und des Herzkreislaufs senken. Besonders wirksam sind die Omega-3-Fettsäuren aus Kaltwasserfisch, wie zum Beispiel Lachs.

Saudi-Arabien: Müssen Frauen bald auch noch ihre Augen verbergen?

Saudi-arabische Frauen mit einer attraktiven Augenpartie steht zu befürchten, dass sie bald auch diese verhüllen müssen. Der ultrakonservative islamisch Staat ist der Auffassung, Damen hätten ihre "verlockenden" Augen in der Öffentlichkeit nicht zu zeigen. Ein entsprechender Gesetzesvorschlag existiert bereits.