Alle Artikel zu:

Augsburg

Ausgelassene Stunden im Zeughaus Augsburg. (Foto: Michael Eichhammer)

Simit und Breze an einem Tisch – Ein Nachbericht zu „Speed Speaking Atlasya“

Culture Clash kann Spaß machen, wenn beide Seiten mit Neugier aufeinander zugehen. Das zeigte der Event „Speed Speaking Atlasya“ in Augsburg eindrucksvoll.

Das Ende des Ramadan: Muslime und Christen feiern gemeinsam

Die Ditib-Gemeinde in Thannhausen bei Augsburg hat mit Nicht-Muslimen das Ende des Ramadan eingeleitet. Es wurde gemeinsam gegessen und gefeiert. Auch in Berlin dauern Ramadan-Festlichkeiten an, an denen die Menschen teilnehmen. Doch nicht überall geht es so beschaulich zu. In Myanmar stehen die Muslime kurz vor der Ausrottung.

Bundesliga: Augsburg steht vor Verpflichtung von Halil Altıntop

Die Gerüchteküche um Halil Altıntop brodelt. Nachdem bekannt wurde, dass der 30-jährige Stürmer seinen Vetrag mit Trabzonspor augelöst ht, steht nun offenbar ein Wechsel zum Bundesligisten in Augsburg kurz vor dem Abschluss.

Presseaufruhr „unverhältnismäßig“: Staatsanwalt betrachtet User -Ausforschung als völlig normal

Der zuständige Staatsanwalt sieht die Daten-Beschlagnahmung von Internet-Usern als einen Routine-Vorgang. Derartiges komme bei ihm „zig-fach“ vor. Das Amtsgericht Augsburg qualifiziert den Vorwurf der Rechtsbeugung gegen einen Richter als „Verbrechenstatbestand“.

Freie Meinungsäußerung im Internet? Polizei fährt bei Augsburger Zeitung vor

Der Augsburger Gerichtsbeschluss, dass die Polizei gegen einen kritischen Forum-Teilnehmer vorgehen darf, zeigt: Die Möglichkeiten der freien Meinungsäußerung im Internet bleiben in Deutschland begrenzt.

„Liebe legalisieren“: Grüne Jugend fordert Abschaffung des Inzest-Verbots

Die Grüne Jugend Augsburg fordert die Abschaffung des Inzest-Verbots in Deutschland. Der Staat dürfe nicht in das Selbstbestimmungsrecht der Bürger eingreifen, erklärt sie. In der Türkei, in der es keinen Inzestparagraphen hat, wird ein solcher dagegen gefordert.

Aufregung in Augsburg: Tiger streifte angeblich durch Siebentischwald

Um einen Scherz, davon war Polizeisprecher Hieronymus Schneider ausgegangen, soll es sich nicht gehandelt haben. In der Nähe einer Minigolfanlage im Augsburger Siebentischwald soll ein frei herumstreifender Tiger gesichtet worden sein. Erst nach einer Stunde gab es Entwarnung.