Alle Artikel zu:

Auspeitschung

Überraschung in Riad: Saudischer König Salman regelt Thronfolge neu

Vor drei Monaten stieg der saudische König Salman auf den Thron. Nach den Luftangriffen im Jemen setzt er erneut Akzente und ernennt seinen Neffen zum Kronprinzen - eine Entscheidung mit großer Tragweite.

Bundesregierung bemüht sich um Saudi-Blogger: „Uns ist das Schicksal von Herrn Badawi nicht gleichgültig“

Das Schicksal des saudi-arabischen Bloggers Raif Badawi treibt die Bundesregierung hinter den Kulissen weiter an. Der junge Mann war zu 1000 Stockschlägen verurteilt worden, weil er den Islam beleidigt haben soll. Seine Frau fürchtet mittlerweile um sein Leben.

Schneller Machtwechsel in Saudi Arabien: König Salman hat nicht nur mit IS zu kämpfen

In Saudi-Arabien hat der neue Machthaber das Zepter völlig geräuschlos übernommen. In dem konservativen Königreich sollte kein gefährliches Machtvakuum entstehen. Das ist wichtig, denn die Aufgaben für den neuen Machthaber sind riesig.

Islamkritischer Blogger in Saudi-Arabien öffentlich ausgepeitscht

In Saudi-Arabien wird ein Islam-Kritiker öffentlich ausgepeitscht. Die Bundesregierung in Berlin protestiert. Das Königreich gehört zu Deutschlands wichtigsten Partnern in der arabischen Welt. Amnesty International bezeichnet den Vorgang als Verstoß gegen internationales Recht.

Hartes Urteil auf den Malediven: 16-Jährige soll für vor-ehelichen Sex ausgepeitscht werden

Nach einer Debatte über zu freizügige Wellness-Tempel auf den Malediven, macht der entlegene Inselstaat nun erneut von sich reden. Ein hiesiges Gericht hat ein 16-jähriges Mädchen, trotz Drucks von Seiten der UN, körperliche Züchtigungen von Frauen zu senken, zu einer öffentlichen Auspeitschung verurteilt. Der Teenager hatte gestanden, Sex vor der Ehe gehabt zu haben.