Alle Artikel zu:

Aysel Tuğluk

Hungerstreik: Führende kurdische Politiker schließen sich Protestbewegung an

Den beiden BDP-Abgeordneten Özdal Üçer und Emine Ayna sind nun weitere Parteikollegen in den Hungerstreik gefolgt. Insgesamt sechs führende kurdische Politiker haben sich am vergangenen Samstag dazu entschlossen, sich mit den rund 700 Gefangenen zu solidarisieren, die nun teils seit 61 Tagen ohne Nahrung auskommen.

Propaganda für die PKK: Kurdische Abgeordnete Aysel Tuğluk zu 14,5 Jahren Gefängnis verurteilt

Die unabhängige Abgeordnete aus Van, Aysel Tuğluk, wurde zu 14,5 Jahre im Gefängnis verurteilt. Ihr wird "Propaganda für eine terroristische Organisation" sowie die "Beteiligung an Verbrechen im Namen einer terroristischen Vereinigung" vorgeworfen.

Wegen PKK-Propaganda: Kurdische Politikerin muss ins Gefängnis

Erst Mitte Juli hatte sie im Namen des Kongresses für eine Demokratische Gesellschaft (DTK) die "Demokratische Autonomie" für Kurden innerhalb der Türkei ausgerufen. Jetzt wurde die unabhängige kurdische Abgeordnete Aysel Tuğluk zu zwei Jahren Haft verurteilt. Der Vorwurf: Verbreitung von PKK-Propaganda.

Aysel Tuğluk: Die Geduld der Kurden ist zu Ende

Aysel Tuğluk, stellvertretende Parteivorsitzende der Demokratik Toplum Partisi (Partei der demokratischen Gesellschaft - DTK), eine der pro-kurdischen Partei BDP nahestehende Gruppierung - erklärte, dass in der Türkei "schlimme Dinge geschehen werden", da sich die Regierung nicht um die Belange der Kurden kümmere.