Alle Artikel zu:

Bestattung

Die Zahl der deutschen Muslime, die sich in der Bundesrepublik beerdigen lassen wollen steigt. (Foto: Flickr/ Muslim grave by Nagarjun Kandukuru CC BY 2.0)

Kein Entgegenkommen für Muslime: CSU blockiert Abschaffung der Sargpflicht in Bayern

Die CSU blockiert eine Abschaffung der Sargpflicht bei Beerdigungen in Bayern - auch wenn dafür religiöse Gründe geltend gemacht werden. Einen entsprechenden Antrag der Landtags-Grünen, die damit den im Freistaat lebenden Muslimen entgegenkommen wollten, lehnte die CSU-Mehrheit im Innenausschuss des Landtags am Mittwoch ab.

Zeichen der Integration: Islamische Bestattungen in Deutschland nehmen zu

Die Zahl der deutschen Muslime, die sich in der Bundesrepublik beerdigen lassen wollen steigt. An ihr Begräbnis stellen sich jedoch besondere Herausforderungen: Kein Sarg und ewige Totenruhe, lauten die Gebote. Die Friedhofsbetreiber reagieren und zeigen sich erfinderisch.

Boston: Wird der Leichnam von Tamerlan Zarnajew nach Russland überstellt?

Gut drei Wochen nach den Bombenanschlägen während des Boston-Marathons scheint immer noch nicht klar, was mit dem Leichnam des Verdächtigen geschehen soll. Tamerlan Zarnajew war wenige Tage nach den Attacken auf der Flucht von der Polizei erschossen worden. Friedhöfe in den USA stellen sich quer. Seine Mutter würde den 26-Jährigen nun gern in Russland beisetzen. Der Onkel sieht das jedoch ganz anders.

„Aga Khan Award of Architecture“: Islamischer Friedhof in Österreich nominiert

Eine Million Dollar, umgerechnet rund 765.000 Euro, diese Summe könnte dem islamischen Friedhof in Altach, im Bezirk Feldkirch, winken. Die 2012 eröffnete Einrichtung in Österreich wurde jetzt für den so genannten „Aga Khan Award of Architecture“ nominiert.

Keine See-Bestattung: Osama Bin Ladens Leiche in den USA verbrannt

Geheime E-Mails des Unternehmen Stratfor sollen beweisen, dass Osama Bin Ladens Leiche nicht wie bisher angenommen im Arabischen Meer versenkt wurde. Der Vize-Präsident des Unternehmens behauptet angeblich, er zweifle an der US-Version und glaube, dass der tote Bin Laden in den USA verbrannt worden sei.

TV-Legende Larry King: „Ich will eingefroren werden“

Erd-, Feuer- oder Seebestattung. Diamanetpressung oder per Rakete ins All: Die Möglichkeiten nach dem Ableben sind heutzutage nahezu unbegrenzt. Auch US-Fernsehlegende Larry King hat klare Vorstellungen. Der ehemalige CNN-Reporter will eingefroren werden.

Zentralrat der Muslime nimmt bin Ladens Tod mit „Erleichterung“ auf

"Wir haben den Tod Osama bin Ladens mit Erleichterung und auch Überraschung aufgenommen, weil man ja schon seit längerem überhaupt kein Lebenszeichen mehr von ihm vernommen hat", erklärt Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland.