Alle Artikel zu:

Biographie

Bettina Wulff „Jenseits des Protokolls”: „Die Güls sind echte Freunde”

In ihrem aktuellen Buch „Jenseits des Protokolls” hat Bettina Wulff, Frau des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff, die Freundschaft mit der türkischen Präsidentengattin Hayrünnisa Gül gelobt. Kritische Kommentare, dass sie beide so unterschiedlich seien, lässt die ehemalige deutsche First Lady nicht gelten. Das Kopftuch und der Glaube spielen hier keine Rolle.

Ohne Groll: Angelina Jolie schreibt Einführung für Buch von Ex Billy Bob Thornton

Während sich Katy Perry derzeit fürchten muss, dass ihr Ex Russell Brand so manch intimes Detail über die Ehe der beiden veröffentlicht, kann es Hollywood-Star Angelina Jolie wohl viel gelassener angehen. Sie hat sich kurzzeitig wieder mit ihrem Ex-Mann vereint – für ein Buch.

Whitney Houston: Plante sie ihr Leben zu verfilmen?

Kaum zwei Wochen ist der Tod von Whitney Houston nun her. Viel ist in dieser Zeit über die Weltklasse-Sängerin geschrieben worden. Es wurde dokumentiert, spekuliert und auch aufgedeckt. Und jetzt kommt heraus: Whitney wollte ihre Geschichte eigentlich selbst erzählen.

Endlich! Justin Timberlake und Jessica Biel sind verlobt

On, off, on, off - bei keinem Paar herrschte so viel Unsicherheit wie bei Popstar Justin Timberlake und seine schöne Schauspielerin Jessica Biel. Mal getrennt, dann wieder zusammen. Ob man gerade auf dem richtigen Stand war - ungewiss. Jetzt wollen sie dem endgültig ein Ende bereiten. Während der Feiertage haben sie beschlossen zu heiraten.

Biographie: Elton John will von Justin Timberlake gespielt werden

Für Außenstehende mögen sich die Ähnlichkeiten oder gar die Beweggründe von Sir Elton John nicht auf den ersten Blick erschließen. Dennoch wünscht er sich derzeit nichts sehnlicher als dass er in seiner Kino-Biographie von Popstar Justin Timberlake verkörpert wird.

Verfilmung: Spielt George Clooney Steve Jobs?

Bereits unmittelbar nach der Beerdigung von Steve Jobs Anfang Oktober schickte sich Hollywood an, den verstorbenen Apple-Mitbegründer Steve Jobs auch auf der Leinwand unsterblich zu machen. Sony Pictures will das Leben des 56-Jährigen verfilmen. Die Pläne hierfür werden immer konkreter.

Katzenberger-Biografie ein Verkaufshit

Als Daniela Katzenberger vor noch nicht allzu langer Zeit die ersten Schritte ins TV-Geschäft wagte, wurde sie vielfach skeptisch beäugt. Nicht minder Stirnrunzeln erzeugte dann ihre Ankündigung bereits mit 25 Jahren ihre Memoiren zu veröffentlichen. Hier wie da straft sie ihre Kritiker Lügen.

Neue Todestheorie: Wurde van Gogh erschossen?

In einem neuen Buch über den bekannten Maler Vincent van Gogh wird eine neue These über seinen Tod aufgestellt. Der Künstler soll angeblich nicht an selbstzugefügten Wunden verstorben, sondern von zwei Teenagern versehentlich erschossen worden sein. Experten am Van Gogh Museum überzeugt das nicht.

iSad: Schlange stehen für letztes iPhone von Jobs

Apples neuestes iPhone steht seit diesem Freitag in Europas Läden. Tausende stehen derzeit in den Städten Schlange, um Steve Jobs letztes iPhone zu ergattern.

Steve Jobs: Sein Tod füllt die Apple-Kassen

Vor genau einer Woche ist Apple-Mitbegründer Steve Jobs seinem langjährigen Krebsleiden erlegen. Nur kurz später wurde die Veröffentlichung seiner Biographie vorverlegt und auch ein Film ist bereits geplant. Für das Unternehmen hat Jobs selbst vorgesorgt. Zahlreiche Erfindungen sollen noch auf Halte liegen und auch die Fans konsumieren gerade mehr als sonst.

Steve Jobs starb durch Atemstillstand!

Erst am Mittwoch vergangener Woche ist Apple-Mitbegründer Steve Jobs verstorben. Am Montag wurde nun die Sterbeurkunde und damit die genauen Todesumstände bekannt. Jetzt steht fest: Es war Krebs.

Apple-Chef Steve Jobs: Sein Leben wird verfilmt!

Erst am letzten Freitag wurde er beerdigt. Nun schickt sich Hollywood an, den am vergangenen Mittwoch verstorbenen Apple-Mitbegründer Steve Jobs auch auf der Leinwand unsterblich zu machen. Sony Pictures will das Leben des 56-Jährigen offenbar verfilmen.

Daniela Katzenberger: Memoiren mit 25!

Als Daniela Katzenberger vor einigen Jahren das erste Mal an die Tür des legendären Playboy-Chefs Hugh Hefner anklopfte, hätte sie sich das wohl kaum träumen lassen. Binnen kürzester Zeit erreichte die schrille Blondine einen wahren Kultstatus im deutschen Fernsehen. Jetzt hat die "Katze" ihr aufregendes Leben in Buchform gebracht.

iSad: Steve Jobs Biographie erscheint am 24. Oktober

Eigentlich war die Biographie von Steve Jobs erst für das Frühjahr 2012 geplant. Jetzt muss sich Autor Walter Isaacson mächtig ins Zeug legen. Der US-Verlag Simon & Schuster hat die Veröffentlichung vorverlegt. Jetzt gilt es, die mehr als 40 Interviews, die er mit dem Apple-Mitbegründer geführt hat, schnellstmöglich zur Druckreife zu bringen.

Bestseller: Lahms „Der feine Unterschied“ überholt Roche

Philipp Lahms viel kritisiertes Buch "Der feine Unterschied" landet gleich nach der Veröffentlichung auf der Amazon-Bestsellerliste. Charlotte Roches "Schoßgebete" ist damit entthront.

Effenberg über Lahm: „Er hat den schlechtesten Berater, den es gibt“

Er würde alles wieder so machen, sagte Philipp Lahm nach all dem Wirbel um die viel diskutierten Auszüge aus seiner Biographie. Unter anderem stehen da seine Ex-Trainer Völler und Klinsmann in der Kritik. Steffen Freund und Stefan Effenberg kritisierten Lahms Haltung.