Alle Artikel zu:

Bobbi Kristina

Er ist nicht mein Bruder: Bobbi Kristina hat sich mit Ziehsohn von Whitney Houston verlobt

Mit dieser Nachricht dürften die schlimmsten Befürchtungen von Cissy Houston wahr werden. Bobbi Kristina, die Tochter der 2012 verstorbenen Souldiva Whitney Houston, hat sich offenbar mit Nick Gordon verlobt. Besonders delikat: Der junge Mann ist quasi Seite an Seite mit Bobbi aufgewachsen.

Reality Show um Houston Familie: Cissy will Karriere von Bobbi Kristina antreiben

Ob die Familie weiß, was sie da tut? Gerade einmal drei Monate sind seit dem Tod von Whitney Houston vergangen, schon ist eine zehnteilige TV-Serie über ihre Hinterbliebenen geplant. Houstons Mutter Cissy sieht darin nur Vorteile. So könne die Karriere ihrer Enkelin Bobbi Kristina in Schwung kommen.

Bobby Brown: Ich habe keine Schuld am Tod von Whitney Houston

Fast drei Monate ist Whitney Houston nun schon tot. Abgesehen von diversen Mordtheorien wird immer wieder eine ganz bestimmte Person ins Spiel gebracht. Ihr Ex-Mann Bobby Brown. Doch der will nichts mit dem Tod der Souldiva zu tun haben. Auch Schuld daran, dass sie wieder zu Drogen griff, will er auf gar keinen Fall sein.

Unglaublich: Planten Bobby Brown und Whitney Houston eine zweite Hochzeit in Las Vegas?

Seine Festnahme wegen Trunkenheit am Steuer war heute die Nachricht in den Gazetten. Dabei gibt es um Bobby Brown und seine verstorbene Ex-Ehefrau Whitney Houston nicht minder Skandal trächtige Neuigkeiten.

„Ich tue, was ich will!“: Bobbi Kristina wehrt sich gegen Inzestvorwürfe

Als Großmutter Cissy Houston die Aufnahmen von Enkelin Bobbi Kristina und Nick Gordon sah, war sie außer sich vor Zorn: Das, was da geschieht, ist Inzest! Whitney Houstons einzige Tochter scheint das allerdings nicht weiter zu kümmern.

Cissy Houston zu Enkelin Bobbi Kristina: „Was die da tun ist Inzest!“

Sie hat es schon wieder getan! Diesmal waren es jedoch nicht nur Bilder, sondern gleich ein ganzes Video, das Bobbi Kristina und ihren Adoptivbruder Nick Gordon in eindeutigen Posen zeigt. Nach dem Familientherapeuten ist nun auch Großmutter Cissy Houston auf den Plan gerufen. Und die ist außer sich.

Nach dem Tod von Whitney Houston: Wird Tochter Bobbi Kristina die nächste Oprah Winfrey?

Wie soll es mit Bobbi Kristina nach dem Tod ihrer Mutter Whitney Houston weiter gehen? Worin findet die 19-Jährige Halt? Angeblich soll ihre Zukunft im Fernsehen liegen. Der Teenager soll angeblich eines Tages in die Fußstapfen der US-Talk-Queen Oprah Winfrey treten.

Bobbi Kristina: „Ich kann Whitney immer noch hören“

Wie es im Inneren von Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina nur einen Monat nach dem Tod ihrer geliebten Mutter aussieht, das können wohl nur die wenigsten nachvollziehen. Ihre Lieder hören - das erträgt ie 19-Jährige bisher noch nicht. Die Verbindung zwischen den beiden besteht auf anderem Wege.

Whitney Houstons Familientherapeut: Bobbi Kristina Browns Beziehung zu „Adoptiv“-Bruder ist ungesund

Als die Bilder von Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina Brown um die Welt gingen, wie sie ihren 22-jährigen Adoptivbruder Nicholas Gordon auf den Mund küsst, waren viele schockiert. Jetzt äußert sich der Therapeut der Familie zu der Sache.

Bobbi Kristina: Wie betäubt bei Tod von Whitney Houston

Der tragische Tod der Souldiva ist ein großer Verlust - besonders für ihre 19jährige Tochter Bobbi Kristina. Houstons Hairstylistin und Freundin Tiffani Dixon berichtet über die Todesnacht.

Whitney Houstons letzter Wille: Tochter Bobbi Kristina erbt alles

Armes, kleines, reiches Mädchen: Mit gerade einmal 19 Jahren hatte sich Bobbi Kristina das Leben sicherlich anders vorgestellt. Jetzt steht sie ohne Mutter da, bewegt sich zwischen den Fronten ihrer zerstrittenen Familie und ist jetzt auch noch Alleinerbin des Vermögens von Whitney Houston. Weiterer Zoff ist da geradezu vorprogrammiert.

Whitney Houston: War es doch Mord?

Knapp einen Monat ist der plötzliche Tod von Whitney Houston nun her. Offenbar genau die richtige Zeit für Verschwörungstheoretiker, die jetzt ordentlich zuschlagen. Anders sind die Telefonanrufe und Emails, die derzeit auf das Büro der Gerichtsmedizin des Bezirks von L.A. hereinprasseln, kaum zu erklären.

Selbstloser Bobby Brown: Hat er wirklich für Reha von Whitney Houston gezahlt?

Ob man diesem Vater glauben kann? Wie Bobby Brown derzeit behauptet, war er so besorgt um seine Tochter Bobbi Kristina, dass er seiner verstorbenen Ex-Frau Whitney Houston sogar eine Reha bezahlt habe, obwohl er nicht mal selbst ein Dach über dem Kopf gehabt hätte.

Whitney Houstons Tochter Bobbi Kristina bei Oprah Winfrey

Oprah Winfrey hat geschafft, was schon so viele seit dem Tod von Whitney Houston versuchen. Bobbi Kristina, die einzige Tochter von Houston, kommt in ihre Sendung und stellt sich der Öffentlichkeit.

Machtwort von Cissy Houston: Whitneys geheimer Sohn ist nicht länger willkommen

Viele Jahre lang war Cissy Houston nicht in den Medien präsent. Jetzt, nach dem Tod von Tochter Whitney Houston, rückt sie neben der kleinen Bobbi Kristina immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Derzeit ist die alte Dame nicht nur auf Fotografen-Jagd, sondern auch dabei, einen weiteren "schlechten Einfluss" aus dem Umfeld ihrer Enkelin zu entfernen.

Peinliche Panne: US-Einzelhandelsriese zieht Whitney Houston Scherzkarte aus dem Verkehr

Es ist wahrhaft noch viel zu früh, um über den plötzlichen Tod von Souldiva Whitney Houston am 11. Februar Witze reißen. Das mussten nun auch die Verantwortlichen des US-Einzelhandelsriesen "Target" einsehen. Im Sortiment der Kette war schon seit längerer Zeit eine einschlägige Scherzkarte zu finden. Diese soll nun zügig aus den Regalen verschwinden.

„National Enquirer“ Fotos der toten Whitney: Ihre Familie ist „angewidert“!

Als die Familie der vor zwei Wochen verstorbenen Whitney Houston Mitte vergangener Woche die Photos von ihr im "National Enquirer" sehen musste, da "brach ihr Herz erneut entzwei". Die Abbilung der Toten in ihrem goldenen Sarg: Das war zuviel.

Bobbi Kristina im Fadenkreuz: Bobby Brown und Cissy Houston streiten über Therapie

Die Spannungen zwischen Bobby Brown, dem Ex-Mann der verstorbenen Soulsängerin Whitney Houston, und deren Mutter Cissy Brown nehmen keine Ende. Wieder einmal sind die beiden aneinandergeraten - und mittendrin: die kleine Tochter des einstigen Paares, Bobbi Kristina.

„National Enquirer“ entschuldigt sich nicht: Fotos der toten Whitney sind „wunderschön“!

Das aktuelle Cover des „National Enquirer“ sorgt weiter für Aufsehen. Obschon die Großaufnahme der toten Whitney Houston für weltweite Empörung gesorgt hat, denkt das Medium offenbar gar nicht daran zurück zu rudern. Sich für die Veröffentlichung entschuldigen kommt überhaupt nicht in Frage. Das Blatt setzt lieber noch einen obendrauf.

„National Enquirer“ in der Kritik: Tote Whitney spaltet die Fans

Darf man das? Geht das Medium hier zu weit? Wo liegt die Grenze des guten Geschmacks? Oder gilt: Alles für die Quote? Die Veröffentlichung von Fotos der toten Whitney Houston im „National Enquirer“ schrecken auf. Die User im Netz sind uneins. Das ist in Ordnung, sagen die einen. Das geht gar nicht, schimpfen die anderen.