Alle Artikel zu:

Bosnien

«Wenn wir jeden reinlassen, bedeutet das das Ende Europas», so Orban. (Screenshot YouTube)

Die «Verteidiger des christlichen Europas» leben auf dem Balkan

Ungarns Regierungschef Orban will das christliche Europa vor den andersgläubigen Flüchtlingen retten. Diese Idee blüht seit Jahrhunderten auf dem Balkan. Viele Völker sehen sich auch heute noch als Vorkämpfer.

Srebrenica, Juli 1995: Über 8.000 Muslime wurden vor den Augen der EU-Politiker getötet - Mit tatkräftiger Unterstützung niederländischer UN-Soldaten. (Screenshot)

Brief aus Srebrenica: Muslime, sie wollen euch ermorden

Die Vorbereitung des Genozids an den bosnischen Muslimen wurde zuvor psychologisch vorbereitet. Muslime wurden entmenschlicht, kriminalisiert und zersetzt. Am Ende wurden sie alle umgebracht. Heute findet dieser Prozess der Entmenschlichung von Muslimen weltweit statt. Die Salafisten dienen in diesem Zusammenhang nicht den Muslimen, sondern den Todfeinden der Muslime.

Hilfe für Flutopfer: Türkei baut Hunderte Häuser in Bosnien wieder auf

Nachdem die Türkei bereits im Mai erste Hilfslieferungen in den überschwemmten Balkan versandte, will das Land nun nachhaltige Wiederaufbau-Arbeit leisten. Im Rahmen eines Millionen-Projekts sollen weggespülte Häuser wieder aufgebaut werden. Die Vorarbeiten laufen bereits.

Balkan-Staaten marschieren langsam aber sicher in Richtung EU

Beim kommenden Treffen der EU soll Albanien zum möglichen EU-Kandidat erklärt werden. Mittlerweile nähert sich die gesamte Balkan-Region der EU an. Die organisierte Kriminalität müsste dafür aber gezielter bekämpft werden. Auch die Türkei interessiert sich für die Entwicklung in dieser Region.

Transfergerücht: Mancini reist nach Sarajevo, um mit Dzeko zu verhandeln

Nach dem feststehenden Abgang zum Saisonende von Didier Drogba macht sich Galatasaray auf die Suche nach einem Nachfolger. Ganz oben auf der Liste steht der ehemalige Spieler von Roberto Mancini aus Manchester City Zeiten, Edin Dzeko.

Davutoğlu verteidigt Erdoğans Ansprüche auf den Balkan

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoğlu verweigert jede Entschuldigung an Serbien für die Äußerung von Premierminister Recep Tayyip Erdoğan. Dieser hatte den Kosovo als Teil der Türkei beansprucht. Davutoğlu sieht in der Aussage keine Beleidigung.

Identitäts-Krisen und Konflikte: Europa wird muslimischer

Der US-Wissenschaftler Vamık Volkan erkennt eine große Identitäts-Krise in Europa. Auslöser dieser Situation sei die Globalisierung und Einwanderungswellen. Sowohl Minderheiten als auch Mehrheiten seien von jener Krise betroffen. Doch dieser Prozess sei nicht aufzuhalten.

Deutschlan​d: Bosnische Muslime bauen modernes islamische​s Gemeindeze​ntrum

Die Bosnische Gemeinde in Mainz möchte ein islamisches Gemeindezentrum errichten. Die Grundsteinlegung ist für den 28. September geplant. Die Muslime in Deutschland wechseln ihre Hinterhof-Moscheen zunehmend gegen moderne Moscheebauten aus.

Ramadan in Bosnien: Frauen rezitieren seit Jahrhunderten aus dem Koran

Seit 500 Jahren rezitieren die Frauen von Sarajewo im heiligen Monat Ramadan aus dem Koran. Immer mehr bosnische Musliminnen entwickeln ein Interesse für den religiösen Sprechgesang. Doch die Erinnerungen an die Schrecken des Bosnienkriegs sind allgegenwärtig.

Muslime in Bosnien: 50.000 Gedenken dem Massaker von Srebrenica

Vor 18 Jahren ereignete sich das Massaker von Srebrenica. Tausende bosnische Muslime wurden von nationalistischen serbischen Einheiten getötet. Zum Gedenken haben sich am Donnerstag etwa 50.000 Menschen in Srebrenica eingefunden.

Auch ohne C-Waffen: Für Bağış ist Intervention in Syrien unausweichlich

Nach Ansicht des türkischen EU-Ministers Egemen Bağış ist eine Intervention in Syrien unvermeidlich. Auch, wenn keine Beweise für den Gebrauch von C-Waffen durch das syrische Regime gefunden werden. US-Präsident Barack Obama hatte zur Besonnenheit gemahnt. Er will die Vorwürfe gründlich prüfen.

Serienrolle: Bosnischer-Star Alma Terzic für Dreh in der Türkei

Alma Terzic, die in Angelina Jolies Regie-Debüt „In the Land of Blood and Honey“, eine Nebenrolle spielt, ist in der Türkei, um hier die bosnische Geschichte in einer türkischen Serie zu erzählen.

Ohne Groll: Angelina Jolie schreibt Einführung für Buch von Ex Billy Bob Thornton

Während sich Katy Perry derzeit fürchten muss, dass ihr Ex Russell Brand so manch intimes Detail über die Ehe der beiden veröffentlicht, kann es Hollywood-Star Angelina Jolie wohl viel gelassener angehen. Sie hat sich kurzzeitig wieder mit ihrem Ex-Mann vereint – für ein Buch.

EM 2012: Portugal vs. Bosnien – Mourinho soll´s richten!

Keine der Mannschaften wollte in der Relegation auf Portugal treffen. Doch die Mannen um Dzeko, Misimovic, Ibisevic & Co. aus Bosnien und Herzegowina hat es erwischt. Sowohl Portugal als auch die Türken treffen auf alte Bekannte aus früheren bedeutenden Begegnungen.

Opfer Mladics: Der Fall Milosevic darf sich nicht wiederholen

Mit Erleichterung und Genugtuung reagieren Muslime auf die Festnahme des mutmaßlichen Kriegsverbrechers Ratko Mladic. Sie fürchten jedoch einen ähnlichen Ausgang wie im Fall Slobodan Milosevics. Der war 2006 in Haft verstorben.

Kriegsverbrecher Mladic: Anhörung abgebrochen, Anhänger randalieren

Nachdem der bosnische Kriegsverbrecher Ratko Mladic am Donnerstag in Serbien verhaftet wurde, musste am Abend eine Anhörung vor Belgrader Sondergericht abgebrochen werden. Der 69-jährige Ex-Militärchef präsentierte sich in schlechter gesundheitlicher Verfassung. Zahlreiche Anhänger randalierten in der Nacht.

Kriegsverbrecher Ratko Mladic festgenommen

Der bosnische Kriegsverbrecher Ratko Mladic, der mutmaßlich für den Völkermord während des Bosnien-Krieges in den 90er Jahren verantwortlich ist, wurde in Serbien verhaftet.