Alle Artikel zu:

Botschaft

Terror-Gefahr: Frankreich schließt Botschaft in Türkei

Frankreich hat seine Botschaft und sein Generalkonsulat in der Türkei „bis auf Weiteres“ geschlossen. Auslöser dieser Entscheidung sollen „ernste Bedrohungen“ sein. Zuvor hatte es mehrere Terror-Anschläge in der Türkei gegeben.

Türkei: Demonstranten attackieren deutsche Botschaft in Ankara

Eine Gruppe vom Demonstranten hat am Freitag die deutsche Botschaft in Ankara mit Eiern beworfen. Die Eier seien eine Botschaft an Bundeskanzlerin Merkel wegen der Armenier-Resolution, ließen die Demonstranten verlauten.

Terrorgefahr in der Türkei: Botschaft, Konsulat und deutsche Schule geschlossen

Nach Anschlägen in der Türkei sind die deutsche Botschaft in Ankara und das Generalkonsulat sowie die deutsche Schule in Istanbul geschlossen worden. Das Auswärtige Amt (AA) riet auf seiner Homepage zu erhöhter Vorsicht in Istanbul, Ankara und anderen Großstädten der Türkei.

Farbbeutelattacke auf Türkisches Konsulat in Stuttgart

Unbekannte haben das türkische Konsulat in Stuttgart mit Farbbeuteln beworfen. Ob die Tat politisch motiviert war, war zunächst unklar. Drohungen habe es zuvor nicht gegeben, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.

Demonstranten vor der türkischen Botschaft in Moskau. (Screenshot YouTube)

Attacke gegen Botschaft: Erdoğan bestellt Botschafter Russlands ein

Nach dem Wutausbruch seiner Landsleute vor der türkischen Botschaft in Moskau, musste sich der russische Botschafter in Ankara verantworten. Am Donnerstag wurde der Diplomat ins türkische Außenministerium zitiert.

Demonstranten vor der türkischen Botschaft in Moskau. (Screenshot YouTube)

Demonstranten bewerfen türkische Botschaft in Moskau mit Steinen

Als Reaktion auf den Jet-Abschuss am Dienstag haben sich am Mittwoch Hunderte Demonstranten vor der türkischen Botschaft in Moskau versammelt. Einige attackierten das Gebäude. Zu sehen waren auch Plakate, die sich gegen Präsident Recep Tayyip Erdogan richteten.

Erstmals seit 1979: Teheran betraut Frau mit Botschaftsleitung

Erstmals seit der Islamischen Revolution im Iran vor 36 Jahren hat die Regierung in Teheran eine Frau zur Leiterin einer Botschaft ernannt. Die bisherige Sprecherin des Außenministeriums, Marsieh Afcham, wird künftig als Botschafterin des Iran in Malaysia tätig sein, wie das Ministerium in Teheran mitteilte.

Russland informierte Türkei über Luftschläge in Syrien

Russland hat die Türkei offenbar über den Luftangriff in Syrien am 30. September informiert. Das zumindest behauptet ein Mitarbeiter der russischen Botschaft in Ankara. Details zur Militäroperation habe die türkische Regierung allerdings nicht erfahren. Unklar bleibt auch, wann die Benachrichtigung erfolgte.

Warum türkische Wahlen in Köln entschieden werden könnten

Am 7. Juni wird in der Türkei ein neues Parlament gewählt. Weit weg? Keineswegs. Denn Köln spielt eine Schlüsselrolle. Eine Spurensuche in der Domstadt.

Wahlkampf in Deutschland: Proteste gegen Erdoğan-Besuch in Karlsruhe erwartet

Der überraschende Deutschland-Besuch des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğanam Sonntag in Karlsruhe wird von Protesten begleitet. Verschiedene türkische Gruppen wollen sich gegen dessen - aus ihrer Sicht - «minderheitsverachtende und militaristische Politik» wenden.

Zum Wahlauftakt in Deutschland: Erdoğan am Sonntag in Karlsruhe

Die Opposition wirft dem türkischen Präsidenten Erdoğan vor, sich in den Parlaments-Wahlkampf einzumischen. Ab diesem Freitag können Türken in Deutschland wählen. Zwei Tage später spricht Erdoğan in Karlsruhe.

Parlamentswahl beginnt für 1,4 Millionen Türken in Deutschland

Türken in Deutschland, Österreich und der Schweiz können von diesem Freitag an ihre Stimme für die Parlamentswahl in ihrem Herkunftsland am 7. Juni abgeben. In allen drei Ländern können türkische Staatsbürger bis zum 31. Mai in den türkischen Botschaften und Konsulaten wählen.

Moskau steht zu Erdoğan: Kein Armenier-Protest vor türkischer Botschaft

Das Büro des Moskauer Bürgermeisters soll einen Protest der armenischen Diaspora untersagt haben. Demnach dürfen sie ihren Unmut über den aus ihrer Sicht stattgefundenen Völkermord an den Armeniern nicht vor der türkischen Botschaft kundtun. Auch in Sotschi sollen die Behörden durchgegriffen haben.

Angriff auf türkische Botschaft: Mann mit Schrotflinte in Moskau festgenommen

In der russischen Hauptstadt Moskau wurde am Montag die türkische Botschaft angegriffen. Ein Mann hat mit einer Schrotflinte das Botschaftsgebäude beschossen. Dabei wurde niemand verletzt.

Jemen: Extremisten versuchten, deutsche Botschafterin zu entführen

Die deutsche Botschafterin im Jemen, Carola Müller-Holtkemper, ist offenbar einem Entführungsversuch der Al-Qaida entgangen. Doch einer ihrer Leibwächter wurde beim Entführungsversuch getötet.

Kriegsgefahr: Russland holt seine Staatsbürger aus Syrien

In Anbetracht eines drohenden Militärschlags der Amerikaner gegen Syrien, hat Russland nun damit begonnen, seine Staatsbürger aus Syrien zu evakuieren. Seit Tagen warnt der russische Außenminister Sergej Lawrow vor einem solchen Vorgehen des Westens. Das würde die Region nur noch mehr destabilisieren. Ein Angebot der Saudis, das mit der Abkehr von Assad verbunden ist, lehnten die Russen unterdessen ab.

Falscher Alarm: US-Botschaft in Mailand evakuiert

In der US-Vertretung in Mailand war ein verdächtiger Brief eingegangen, in dem Sprengstoff vermutet wurde. Daraufhin wurde das Konsulat evakuiert, konnte jedoch bald wieder geöffnet werden. Denn der Brief war harmlos.

Anschlag von Ankara: Partnerschaft mit den USA bleibt intakt

Ein Selbstmordattentäter hat die US-Botschaft in Ankara angegriffen. Doch der US-Botschafter Francis Ricciardone hält weiter fest an der türkisch-amerikanischen strategischen Partnerschaft.

Die Affäre Petraeus: Wird jetzt auch die Türkei in den Sex-Skandal hineingezogen?

Ein Rücktritt, eine Geliebte, ein toter US-Diplomat und Waffenschmuggel über die Türkei: Diese nur auf den ersten Blick so gar nicht zusammen passen wollende Mixtur lässt derzeit die Gerüchteküche brodeln. Die einstige Affäre des zurückgetretenen CIA-Chefs David Petraeus hat geplaudert und plötzlich findet sich dank Paula Broadwell auch die Türkei inmitten eines US-amerikanischen Sex-Skandals.

Mehr Einfluss am Horn von Afrika: Türkei will neues Parlamentsgebäude in Somalia bauen

Während sich die Türkei und der Iran im Syrien-Konflikt alles andere als einig sind, geht das Wetteifern um Einfluss für beide Länder nun offenbar am Horn von Afrika weiter. Iran hat angekündigt, in Mogadischu eine Botschaft einzurichten. Und die Türkei legt nach: Sie will ein neues Parlamentsgebäude bauen.