Alle Artikel zu:

Brustkrebs

Tauben diagnostizieren Brustkrebs

Mit einer Genauigkeit von 99 Prozent sind Tauben in der Lage, gesunde und kranke Krebszellen im Brustgewebe zu erkennen. Damit reihen sich die Tauben in die Reihe der Hunde und Fruchtfliegen als Krebsdetektor ein.

Unnötiger Test? Mammografie-Screening offenbar ohne positiven Nutzen

Die Röntgenuntersuchung der Brust bringt den Frauen keine messbaren Vorteile. Das herkömmliche Abtasten der Brust genügt. In den USA werden jährlich etwa 37 Millionen Mammografien für einen Preis von jeweils etwa 100 Dollar durchgeführt.

Industrielle Schweinezucht: Hormon-Einsatz macht Konsumenten krank

Der massive Einsatz von Hormonen führt zu gesundheitlichen Schäden bei den Konsumenten. Durch die Nahrungsmittel-Kette gelangen Stoffe in den menschlichen Organismus, deren Folgen nicht abzuschätzen sind. Nahrungsmittel-Experten fordern eine radikale Wende.

Gefahrenquelle Deo: Enthaltenes Aluminium kann Brustkrebs auslösen

Viele Unternehmen setzen in Deodorants Aluminium ein. Dadurch soll eine längere Wirksamkeit erreicht werden. Die Aluminiumsalze in Deos sind jedoch nicht unbedenklich. Der Verdacht, dass diese Brustkrebs auslösen können, verhärtet sich.

Deutsches Gesundheitssystem: Nichts ist so teuer wie Krebs

Diagnose, Therapie, Arbeitsausfälle. Krebs ist die teuerste Krankheit in Deutschland. Eine Studie beziffert die Kosten. Auch im internationalen Vergleich zahlen die Deutschen überdurchschnittlich viel.

Zum zweiten Mal Brustkrebs: Weltstar Anastacia wählt radikalen Schritt

Erst vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass sich Hollywood-Star Angelina Jolie aus Angst vor Krebs beide Brüste abnehmen ließ. Popstar Anastacia hat diese Krankheit schon einmal besiegt. Im Rahmen ihrer zweiten Diagnose entschied sich jedoch auch sie für den lebensverändernden Eingriff.

Ärzte im Visier: Beschwerden nehmen zu, Behandlungsfehler nicht

Circa 12.000 Patienten beschwerten sich 2012 über ihre ärztliche Behandlung – zehn Prozent mehr als im Jahr zuvor. In 30 Prozent der bearbeiteten Fälle konnten den Ärzten auch tatsächlich Fehler nachgewiesen werden.

Neuer Schlag für Angelina Jolie: Jetzt ist ihre Tante an Brustkrebs gestorben

Mit ihrer Brustamputation will Angelina Jolie ihren sechs Kindern viel Leid ersparen. Ihre Tante hat das nicht mehr geschafft. Debbie Martin ist am vergangenen Wochenende dem Brustkrebs erlegen. Sechs Jahre, nachdem dieses Schicksal bereits ihre eigene Mutter ereilt hat.

Angelina Jolie: Ihr Vater erfuhr ihr Schicksal aus der Zeitung

Ihr Beitrag in der „New York Times“ war ein mutiger Schritt. Der ganzen Welt erzählte Hollywood-Star Angelina Jolie Anfang dieser Woche, dass sie sich aus Angst vor dem Krebs beide Brüste hat abnehmen lassen. Ihre Familie stand ihr in dieser schwierigen Zeit zur Seite. Ihr Vater Jon Voight blieb allerdings außen vor.

Angelina Jolie nach der Brust-Amputation: „Meine Kinder müssen keine Angst mehr haben“

Die Angst vor Brustkrebs saß ihr bedrohlich dicht im Nacken. Jetzt hat sich eine der schönsten Frauen der Welt zu einem radikalen Schritt entschlossen. Angelina Jolie ließ sich vorsorglich beide Brüste abnehmen. Getan hat sie es vor allem für ihre Kinder.

Neue Therapie für die Bekämpfung von Brustkrebs entdeckt

Eine alternative Nachbehandlung kann die Rückfallquote von Brustkrebs deutlich senken. Englische Forscher fanden heraus, wie die Ausbreitung von Brustkrebs auf weitere Organe künftig gestoppt werden kann.

Schockdiagnose Gehirntumor: Sheryl Crow hat keine Angst

Erst Brustkrebs, dann Gehirntumor: Das Schicksal meint es wirklich nicht gut mit Sängerin Sheryl Crow. Aus der Bahn geworfen hat sie das allerdings nicht. Da der Tumor im Kopf gutartig war, habe sie sich keine allzu großen Sorgen gemacht.

Gesundheitsministerium: Rauchen ist die häufigste Ursache für Krebs in der Türkei

Anlässlich der Nationalen Krebswoche, die in der Türkei seit vergangenem Sonntag und noch bis zu diesem Samstag, den 7. April, stattfindet, hat das türkische Gesundheitsministerium mit einer Besorgnis erregenden Nachricht für Aufmerksamkeit gesorgt. In einer zum Auftakt veröffentlichten Erklärung, weist die Behörde darauf hin, dass das Rauchen die häufigste Ursache für Krebs in der Türkei ist.

„Sex and The City“ Star Cynthia Nixon schockt mit Glatze (Video)

Glitzer, Glamour, Highheels: Für Carrie Bradshaw, Samantha Jones, Charlotte York und Miranda Hobes scheint es eigentlich keine andere Welt zu geben. Die legendären "Sex and The City"-Figuren sind wie kaum eine andere auf die Welt der Mode und des schönen Scheins festgelegt. Darstellerin Cynthia Nixon schert das wenig. Sie macht jetzt genau das Gegenteil.

Skandal um Brustimplantate: Silikon war nicht zugelassen!

Allein in Frankreich haben sich 30.000 Frauen Silikon-Implantate der Firma Poly Implants Prothèses (PIP) einsetzen lassen. 1000 Exemplare gingen auch in die Türkei. Jetzt meldet sich der Anwalt des Unternehmens zu Wort. Er erklärt, dass die meisten der seit 1991 verkauften Implantate aus Silikon gewesen seien, das nicht von den Gesundheitsbehörden zugelassen war.

Krebs durch Brustimplantate: 300 Trägerinnen in der Türkei

Der Silikon-Skandal betrifft nun auch die Türkei. Insgesamt 1.000 Implantate der Firma Poly Implants Prothèses importierte die Türkei aus Frankreich. Die Frauen sollten sich in naher Zukunft erneut einer Operation unterziehen, um eine eventuelle Krebserkrankung zu verhindern.

Brustkrebs: Ex Miss Venezuela stirbt mit 28

Ihre Schönheit wurde im Jahr 2000 mit dem Titel "Miss Venezuela" gekrönt. Jetzt ist alles Schall und Rauch. Die südamerikanische Schönheitskönigin Eva Ekvall verstarb im Alter von nur 28 Jahren an Brustkrebs.

Patricia Kelly spricht erstmals über den Krebs

Äußerlich ist Patricia Kelly nichts anzumerken. Doch hinter der noch jungen Frau liegt eine denkbar harte Zeit. Wie schon 30 Jahre zuvor ihre Mutter, hat auch sie im vergangenen Jahr eine schreckliche Diagnose erhalten: Brustkrebs.

Doktortitel für Kylie Minogue

Schmunzelnd sitzt sie da in ihrer akademischen Tracht "Dr. Kylie" kann es offenbar noch gar nicht richtig fassen. Dann wird sie aufgerufen und tritt ans Rednerpult. Eine britische Universität hat dem Weltstar jetzt die Ehren-Doktorwürde verliehen.

Schock-Diagnose: Star aus „Adini Feriha Koydum“ hat Brustkrebs

Vahide Gördüm, bekannt aus den türkischen TV-Serien "Annem" und "Adini Feriha Koydum", ist an Brustkrebs erkrankt. Tragisch nicht nur für ihre Fans: Die junge Frau muss sie sich nun für einige Zeit aus dem Fernsehen zurückziehen, um sich voll und ganz auf ihre Genesung zu konzentrieren.