Alle Artikel zu:

Buchungen

Thomas Cook: Türkei-Buchungen deutlich unter Vorjahresniveau

Dem britischen Reisekonzern Thomas Cook macht eine Schwäche im Türkei-Geschäft zu schaffen. Weil Urlauber das Land am Bosporus zunehmend meiden, gingen die Sommer-Buchungen um fünf Prozent zurück.

Tourismus und Flüchtlinge: Griechische Inseln bangen um Saison 2016

Wegen der Flüchtlingskrise verzeichnet die griechische Tourismus-Branche einen starken Rückgang der Buchungen sowie einen Anstieg der Stornierungen bereits gebuchter Reisen.

Nach Istanbul-Anschlag: TUI-Buchungen brechen um fast die Hälfte ein

Der jüngste Anschlag in Istanbul hat für den türkischen Tourismus knallharte Konsequenzen. Allein beim Reiseanbieter TUI dürfte sich die Zahl der Türkei-Urlauber in diesem Jahr halbieren. Das Unternehmen versucht den Stimmungsumschwung abzufangen und die Touristen in anderen Gebieten wie dem westlichen Mittelmeer unterzubringen.

Sanktionen gegen Türkei schaden auch russischer Tourismusbranche

Die von Putin verhängten Sanktionen gegen die Türkei werden zum Bumerang. Auch die russische Tourismbranche leidet unter den ausbleibenden Gästen aus der Türkei. Schon jetzt gehen die Verluste in die Millionen.

Visa-Freiheit und Direktflüge: Türkischer Tourismussektor streckt die Fühler gen Osten

Die durch die AKP-Regierung vereinbarte Visa-Freiheit mit einer Reihe von Ländern hat den türkischen Tourismussektor beflügelt. Innerhalb von zwei Jahren wurden Abkommen zur Visa-Freiheit mit Russland und der Ukraine geschlossen. Die Flugnachfrage in diese Länder ist um 700 Prozent gestiegen.