Alle Artikel zu:

Bundeszentrale für politische Bildung

„Was bewegt junge Muslime?“: Wanderausstellung ab 14. September in München

Ab dem 14. September ist die Wanderausstellung für Schulen der Sekundarstufe I „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ in München in der Mittelschule an der Elisabeth-Kohn-Straße zu sehen. Ziel der Schau, die durch die Bundeszentrale für politische Bildung realisiert wurde: Die Betrachter sollen nicht nur ins Gespräch kommen. Das Gezeigte soll auch Reflexionen auslösen. Seit dem Start in Berlin vor zwei Jahren ist sie nun schon auf Tour.

Ausstellung gibt Aufschluss: „Was bewegt junge Muslime?“

Noch bis zum 11. Juni ist die Wanderausstellung für Schulen der Sekundarstufe I „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ in der Berliner Otto-Hahn-Schule zu sehen. Ziel der Schau, die durch die Bundeszentrale für politische Bildung realisiert wurde: Die Betrachter sollen nicht nur ins Gespräch kommen. Das Gezeigte soll auch Reflexionen auslösen. Nach dem Start in der Hauptstadt geht es zwei Jahre auf Tour.

Gesicht Zeigen! – Ein "Wir" und "die anderen" darf es nicht geben

Der Verein Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V. führt bundesweit Projekte mit Kindern und Jugendlichen durch. Rebecca Weis, eine der beiden Geschäftsführerinnen, sprach mit den Deutsch Türkischen Nachrichten über Diskriminierung, den gezielten Einsatz von Medien und zukünftige Projekte - eines speziell für Jugendliche mit muslimischem Hintergrund ist auch dabei.