Alle Artikel zu:

BVB

Emre Mor trifft zum ersten Mal für Dortmund

Emre Mor hat im Testspiel des BVB gegen Sandhausen seinen ersten Treffer für die Schwarz-Gelben erzielt. Mitspieler Nuri Sahin schwärmt: "Er hat etwas in seinem Spiel, das nicht viele Fußballer haben!"

Gündogan wechselt vom BVB zu Manchester City

Nach Mats Hummels verlässt mit Ilkay Gündogan ein weiterer Star Borussia Dortmund. Der Mittelfeldspieler wechsele nach fünf Jahren beim BVB zum englischen Premier-League-Club Manchester City, der ab Juli von Bayerns Ex-Trainer Pep Guardiola trainiert wird.

Rudi Völler im Sky-Interview. (Screenshot YouTube)

Eklat um Bayer-Coach gegen den BVB: Rudi Völlers Wut-Interview

So etwas gab es in der Bundesliga-Geschichte noch nicht. Nach Bayer-Protesten gegen das Dortmunder Siegtor unterbricht der Schiedsrichter die Partie. Am Ende gewinnt der BVB - die Folgen des Eklats sind offen. Rudi Völler redete sich nach dem Speil um Kopf und Kragen.

«Ich kam mit Privatklamotten zum Clubgelände und hatte gar keine Sachen dabei. Aber sie hatte mir meine Tasche in den Kofferraum gestellt», verriet Sahin. (Screenshot YouTube)

Mit Hilfe der Ehefrau: Sahin feiert bewegendes Comeback beim BVB

Bei seiner Auswechslung in der 57. Minute gab es Ovationen. Nach fast einjähriger Zwangspause feierte der einstige Dauerpatient Nuri Sahin beim 2:0 über den FC Porto ein bewegendes Comeback im BVB-Trikot. Dazu trug auch seine Ehefrau bei.

Türkischer Fußball: Erfolg lässt sich nicht kaufen (1/2)

Im türkischen Fußball muss sich etwas ändern, so viel ist nicht erst seit den beiden deutlichen Pleiten von Galatasaray gegen den BVB klar. Die chronische Erfolglosigkeit soll endlich ein Ende haben. Darin sind sich Spieler, Trainer, Fans und Vereine einig. Der türkische Fußballverband hat gehandelt und die Ausländergrenze pro Team gesenkt. Mit dieser Entscheidung wurde eine hitzige Diskussion in Gang getreten.

Borussia Dortmund-Fans protestieren gegen Erdoğan: „Çarşı ultras, yolunuz için savaşın“

„Çarşı Ultras: Euer Weg führt über den Kampf! Gebt niemals auf! Freiheit für die Ultras, auch in der Türkei!“: Zu Beginn des Dortmund-Freiburg-Spiels am Samstag haben zahlreiche BVB-Fans ihre Unterstützung für die 35 Mitglieder des Beşiktaş-Fanclub „Çarşı“ bekundet, die wegen „versuchten Umsturzes der Regierung“ in der Türkei angeklagt werden. Die Staatsanwaltschaft wirft den Fans vor, sie hätten die Gezi-Park-Demonstrationen genutzt, um Chaos zu stiften und die Regierung zu stürzen.

Das Facebook-Ranking: Darüber haben sich die User 2012 am meisten unterhalten

Der BVB gehört im Jahr 2012 zu den beliebtesten Themen der deutschen Facebook-Nutzer. Nicht nur Google dokumentiert in seinem jährlichen Ranking, was User hier und anderswo am meisten interessiert. Auch Facebook hat nun bereits das vierte Mal in Folge einen genaueren Blick auf die Statusmeldungen geworfen. Erhoben wurden nicht nur Themen, sondern auch Orte und offensichtliche Lieblingslieder.

Bundesliga: Der HSV triumphiert gegen den BVB, Bayern siegt auf Schalke

Nach dem Sieg in der Champions League konnte Borussia Dortmund seine Siegesserie nicht fort führen. Gegen die bis dato noch punktelosen Hamburger verlor der BVB mit 3:2. Bayern München hingegen siegt weiterhin sehr souverän. Mit vier Siegen in vier Spielen führen sie mit Eintracht Frankfurt gemeinsam die Tabelle an.

Champions League: Real Madrid, S04 und BVB feiern Auftaktsiege

Auch wenn der Sieg der Königlichen weniger verdient war, besiegelte ein Last-Minute-Tor die 2:3-Niederlage von Manchester City. Mesut Özil spielte ab der 65. Spielminute. Sami Khedira wurde in der Schlussviertelstunde für Luca Modric ausgewechselt. Die deutschen Vertreter Schalke 04 und Borussia Dortmund siegten zum Auftakt. Bayern München und Galatasaray Istanbul spielen am Mittwochabend.

Kein Wechsel: Nuri Şahin will in Madrid bleiben und sich bessern

Aus um die Wechselgerüchte von Nuri Sahin! Der türkische Nationalspieler will sich nach eigenen Angaben bei Real Madrid durchsetzten und nicht etwa zu einem anderen Verein wechseln.

İlkay Gündoğan glaubt an Länderspieleinsatz

Der zuletzt im BVB-Dress Überzeugende İlkay Gündoğan äußerte sich zur Europameisterschaft und damit verbunden zu einem möglichen Einsatz. Gegen Stuttgart stand der 21-Jährige 67 Minuten auf dem Rasen.

İlkay Gündoğan und Dortmund zerlegen Köln!

So schnell geht es manchmal im Fußball! İlkay Gündoğan (21) und der BVB haben Köln auswärts mit 6:1 kleingeschossen und rennen zur Meisterschaft in der Bundesliga! Der Mittefeldspieler scheint nun den Durchbruch geschafft zu haben.

İlkay Gündoğan endlich angekommen bei Dortmund

Gegen Hannover wurde der deutsche Nationalspieler bereits in der 8. Minute für Sven Bender eingewechselt. Der Mittelfeldspieler löste die an ihn gestellten Aufgaben gut.

Problemfall Şahin: „Marca“ befördert Şahin weiter auf die Bank

Nuri Şahin kommt nicht in Fahrt. Beim Länderspiel gegen die Slowakei enttäuschte der Real-Kicker. Die bekannte spanische Sportzeitung „Marca“ kam auch zu Wort. Şahin bleibt ein Problemfall, jetzt auch für die türkische Nationalmannschaft.

Transfergerüchte: Nuri Şahin darf nicht aufgeben!

Kommt Nuri Şahin zurück nach Deutschland? Borussia Dortmund dementiert das. Doch der Hintergrund der Transfergerüchte ist seine enttäuschende Zeit bei Real Madrid. Das sollte er zum Anlass nehmen, sein Talent nun endlich unter Beweis zu stellen.

Vor dem Dortmund-Spiel: Weidenfeller fürchtet Laser-Attacke

Der Borussia Dortmund steht am Dienstagabend Olympiakos Piräus gegenüber. Für die Dortmunder ist es das Alles-oder-Nichts-Spiel in der Champions League. Doch außer den starken Griechen fürchten die Dortmunder leichtsinnige Fans im Stadion. In den Fußballstadien Europas kommt es immer häufiger zu Laser-Attacken.

BVB in der Krise: Gündogan reicht nicht an Sahin heran

Von der Leichtigkeit der vergangenen Saison ist bei Borussia Dortmund nicht mehr viel zu sehen. Hat der Weggang von Nuri Sahin eine tiefere Lücke gerissen, als zu erwarten war? Im Moment scheint es ganz danach auszusehen.

Gündogan mit gutem Einstand bei meisterlichem BVB

Der HSV hatte gegen Borussia Dortmund keine Chance, bei immerhin einem Treffer endete das Spiel 3:1. Hier im Video die Tore.

Dortmund gegen Hamburg: Das Duell Gündogan gegen Gökhan!

Endlich geht es wieder los! Ab 20:15 Uhr heute Abend rollt der Ball wieder. Das erste Spiel zwischen dem amtierenden Meister Borussia Dortmund und dem Hamburger SV verspricht Spannung pur. Die Hoffnung beider Klubs ruht auch auf den Schultern zweier Spieler mit türkischen Wurzeln.

Nuri Şahin nie wieder beim BVB: Die allerletzten Bilder

Anlässlich des Weggangs von Nuri Şahin aus Dortmund zeigen wir noch einmal die schönsten Bilder und Videos dieser Bundesliga-Spielzeit. So, wie der 22-jährige Deutsch-Türke die Herzen der Borussen erobert hat, wird er ab der kommenden Saison mit seinen Pässen und seinen Toren sicher auch die Fans von Real Madrid verzaubern.