Alle Artikel zu:

Carla Bruni-Sarkozy

Nach dem Wahldebakel: Sarkozy sucht Entspannung in der Türkei

Am kommenden Dienstag, den 15. Mai, ist es für Nikolas Sarkozy endgültig vorbei: Dann tritt der Sozialist Francois Hollande das Amt des französischen Präsidenten an. Dass sich sein Vorgänger aus der Politik zurückzieht, ist mittlerweile klar. Bevor er jedoch seinen neuen Lebensabschnitt beginnt, spannen er und Gattin Carla Bruni-Sarkozy erst einmal in der Türkei aus.

Obama-Glückwunsch an Sarkozy: Hoffe, deine Tochter ähnelt nicht dir (Video)

Auf dem G-20-Gipfel in Cannes gratulierte der US-Präsident Barack Obama dem frischgebackenen Vater Nicolas Sarkozy. Mit seiner amüsierenden Aussage, glücklicherweise sehe die Tochter der „wunderschönen Mama“ ähnlich, brachte Obama Sarkozy zum Lachen.

Wirbel um Mini-Sarkozy: Ist Carla Bruni schon Mutter?

Das Warten auf Frankreichs Präsidentenbaby gestaltet sich dieser Tage zu einer echten Zerreißprobe. Die Medien überschlagen sich mit Meldungen: Mal soll das Kind bereits geboren sein. Dann wieder Fotos, die Carla Bruni hochschwanger zeigen.

Carla Bruni hofft auf baldige Geburt – weil sie endlich wieder rauchen will

Wie viele andere hochschwangere Frauen sehnt sich auch Frankreichs Präsidentengattin Carla Bruni danach, dass ihr Baby endlich das Licht der Welt erblickt. Doch die First Lady gesteht zudem: Es geht nicht allein darum, ihr Kind in den Armen zu halten. Sie möchte wieder rauchen und trinken.

Carla Bruni: Keiner darf Sarkozys Baby fotografieren

Nicht mehr lange, dann kommt das erste gemeinsame Kind von Sängerin Carla Bruni und dem französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy zur Welt. Geht es nach dem Willen der Eltern, wird das Familienglück allerdings eine rein private Angelegenheit.