Alle Artikel zu:

Ceylanpınar

Nach Suruç-Anschlag: Zwei Polizisten per Kopfschuss hingerichtet

In der Region Urfa wurden am Mittwochmorgen zwei Polizeibeamte in ihren Wohnungen tot aufgefunden. Die Todesursache geht auf Kopfschüsse zurück. Unklar bleibt, ob es sich dabei um Selbstmorde oder Auftragsmorde handelt. Einer der Polizisten gehört der Anti-Terror-Einheit an. In derselben Region fand zuvor ein Anschlag statt, bei dem über 30 Menschen Leben starben.

Massenabwanderung befürchtet: Türkische Bürger fühlen sich in syrischer Grenzregion nicht mehr sicher

Die Bewohner der türkisch-syrischen Grenzstadt Ceylanpınar in der Provinz werden von dem seit März 2011 andauernden Konflikt im Nachbarland zusehends in Mitleidenschaft gezogen. Die Einschränkungen im täglichen Leben haben derart zugenommen, dass schon bald mir regelrechten Massenabwanderungen gerechnet wird.

Türkisch-syrische Grenze: Ausschreitungen nach zwei Toten durch Schüsse aus Syrien

Feuergefechte in Syrien haben an der Grenze zur Türkei erneut zu Toten auf türkischer Seite geführt. Die Türkei bestätigte bereits, ebenfalls Warnschüsse abgefeuert zu haben. Einige Anwohner der Stadt attackierten indes ein Krankenhaus für syrische Flüchtlinge.

Attacke im Flüchtlingslager: Vier türkische Sicherheitsmänner von Syrer niedergestochen

In einem Lager für syrische Flüchtlinge in Telhamut ist es am vergangenen Samstag zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen Bewohnern und türkischen Sicherheitskräften gekommen. Dabei wurden vier Beamte mit einem Messer verletzt. Der Tat war ein Streit unter Flüchtlingen vorausgegangen.

Feuerdrama in türkischem Flüchtlingslager: Zwei syrische Kinder getötet, vier verletzt

In einem Flüchtlingslager in Şanlıurfa ist an diesem Mittwoch ein Feuer ausgebrochen. Dabei kamen zwei syrische Kinder ums Leben, vier weitere wurden verletzt. Vor allem in den Wintermonaten kam es immer wieder zu solchen Vorfällen.

Drama an türkisch-syrischer Grenze: Fünf kleine Kinder sterben bei Zeltbrand

In der Nähe der türkischen Stadt Reyhanlı in der Provinz Hatay hat sich am vergangenen Montag ein Drama unter syrischen Flüchtlingen ereignet. Das Unglück kostete jetzt fünf syrische Kinder zwischen einem und sechs Jahren das Leben, nachdem es zuvor zu einem Zeltbrand gekommen war.

Anhaltende Gefahr in Ceylanpınar: Türkei sendet diplomatische Note an Syrien

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoğlu hat sich mit der mittlerweile zweiten Diplomatischen Note an Syrien gewandt. Nach einem erneuten Zwischenfall mit mindestens drei Verletzten auf türkischer Seite spitzt sich der Konflikt an der türkisch-syrischen Grenze immer mehr zu. Unter den Einwohnern der Stadt Ceylanpınar herrscht blanke Panik.

Wieder Grenzverletzung: Syrische Kugeln verletzen zwei türkische Bürger

In der Grenzstadt Ceylanpınar in der Provinz Şanlıurfa sind an diesem Donnerstag zwei türkische Zivilisten durch Kugeln aus dem benachbarten Syrien verletzt worden. Zuvor waren zwischen Rebellen und Anhängern des syrischen Regimes Feuergefechte ausgebrochen. Beide Parteien kämpfen um die Kontrolle über die Region.