Alle Artikel zu:

Crowdfunding

Statt auf altbekannte Formen zu setzen, haben sich die Entwickler ein neues, ungewöhnliches Design einfallen lassen. (Foto: Uniti)

Schwedisches Elektroauto startet mit Crowdfunding durch

Das schwedische Start-up Uniti hat für die Entwicklung seines Elektroautos eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Der recyclebare Zweisitzer soll im kommenden Jahr erstmals als Prototyp zu sehen sein.

Dr. Boris Nowotny an einem vom Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.“ finanzierten Chromatographie-Gerät. Die 40.000 Euro teure Maschine bereitet Proteine für die Herstellung von HemiBodies auf. (Foto: Universitätsklinikum Würzburg)

Krebsforschung: Uniklinik Würzburg startet Crowdfunding

Das Würzburger Uniklinikum will die Immuntherapie gegen Krebs mit eigenen neuartigen Antikörpern voranbringen. Die HemiBodies sollen weiterentwickelt werden. Um dies zu finanzieren, versucht sich das Klinikum nun an einer Crowdfunding Kampagne.

Niedrigzins weckt Interesse an Immobilien-Crowdfunding

In Zeiten niedriger Zinsen wird die Suche nach alternativen Geldanlagen immer drängender. Immobilien sind da sehr beliebt, doch Kleinanleger können sich hier meist ein Investment kaum leisten. Das erste Schweizer Immobilien-Crowdfunding-Portal will genau diese Anleger abholen.

Bis Sonntag kamen via Crowdfunding bereits über 1,8 Millionen Euro für Griechenland zusammen. (Screenshot)

Crowdfunding für Griechenland-Rettung gestartet

Ein Brite sammelt auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo Geld für Griechenland. Mehr als 1,8 Millionen Euro wurden bereits eingesammelt. Aber die Aktion endet in etwas mehr als 20 Stunden: Ziel sind 1,6 Milliarden Euro.

Spielend zum Hacker: Ein smarter Ball bringt Kindern Programmieren bei

Der so genannte Hackaball ist wie ein Computer, der sich über eine iPad-App steuern lässt. So lernen die Kinder Lichter, Geräusche oder auch Bewegungen zu programmieren. Sie können bestimmte Verhaltensweisen des Balles ändern oder neu hinzufügen, um einfache Spiele zu entwickeln.

Crowdfunding-Projekt sammelt für patentfreies Krebs-Medikament

Ein Chemiker will mittels Crowdfunding patentfreie Krebsmedikamente auf den Markt bringen. Das „Project Marilyn“ sammelt zunächst Geld, um die Wirksamkeit des Medikaments zu beweisen. Die Open-Source-Rezeptur soll für jeden zugänglich sein und die Preise auf dem Pharmamarkt drastisch verringern.

„House of One“ feiert Übergabe des ersten Ziegelsteins

Mitten in Berlin entsteht ein Haus für drei Religionen. Juden, Christen und Muslime wollen sich unter einem Dach besser kennen lernen und voneinander lernen. Der Bau soll mithilfe von Spendengeldern finanziert werden.

Doku-Projekt „Hadi Tschüss“: Filmemacher geben Einblick in Geschichte türkischstämmiger Rückkehrer

Was bewegt Menschen, nach vielen Jahren in Deutschland in die Türkei zurückzukehren? Wie ergeht es ihnen, nachdem sie eine oft sichere Existenz gegen eine ungewisse Zukunft eingetauscht haben? Wie schaffen sie es, den kulturellen Spagat Tag für Tag zu meistern? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die beiden Filmemacher Anne Denkinger und Matthias Ditscherlein in ihrem Dokumentarfilmprojekt „Hadi Tschüss“ auf den Grund. Veröffentlicht werden soll der ganz persönliche Einblick noch in diesem Herbst.

#Occupy New York Times: Türkischer Protest erscheint auf voller Zeitungsseite

53.800 Dollar lautete das Ziel, um eine ganze Werbeseite in der New York Times kaufen zu können. Mittlerweile haben die Initiatoren der Crowdfunding-Kampagne „Full Page Ad for Turkish Democracy in Action: OccupyGezi for the World“ fast das Doppelte erreicht. An diesem Freitag ist türkische Stimme des Protests gedruckt worden. Die Spendenaktion läuft aber weiter.

Türkischer Protest in der New York Times? Internetuser spenden über 80.000 Dollar für eine Anzeigenseite

Die Stimme der türkischen Demonstranten könnte schon bald in einer der bekanntesten Zeitungen der Welt zu hören sein. Im Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne wurden bisher rund 82.000 Dollar gesammelt. Das Ziel: Mit dem Geld soll eine ganze Seite in der New York Times gekauft werden.