Alle Artikel zu:

Cyber-Attacke

Cyber-Angriffe: US-Geheimdienst attackiert China und Russland

Hacker haben eine aggressive Spionage-Software des US-Geheimdienstes CIA ins Netz gestellt. Die Software wurde vor allem eingesetzt, um in Computer-Netzwerke in China, dem Iran und Russland einzudringen. Der Hack könnte eine Warnung Russlands an die USA sein, die Angriffe gegen andere Staaten zurückzufahren.

Angst vor Cyber-Attacken: Milliardengeschäft für Versicherungen

Den Notfallplan für ein Feuer in der Fabrik haben die meisten Unternehmen x-fach durchgespielt. Auf einen Hacker-Angriff sind gerade kleine Firmen hingegen kaum vorbereitet. Versicherungen wittern bereits ein Milliardengeschäft mit Cyber-Policen.

Keine russischen Hacker: Die meisten Cyber-Angriffe kommen aus den eigenen Reihen

Die meisten Cyber-Angriffe gegen Unternehmen kommen nicht von russischen oder chinesischen Hackern, sondern von ehemaligen Angestellte, Dienstleistern mit Systemzugriff oder arglosen Mitarbeiter, die Opfer von Kriminellen geworden sind. Ebenfalls gefährlicher als die Geheimdienste sind Spam-Attacken, die davon profitieren, dass viele Nutzer sich im Internet immer noch bewegen wie die Anfänger.

Cyber-Kriminalität: Russe knackt Millionen US-Kreditkarten

Ein russischer Hacker-Ring steht im Verdacht, Millionen von US-Kreditkarten geknackt zu haben. Die dafür benötigte illegale Hacker-Software soll auf dem Schwarzmarkt für etwa 2000 US-Dollar erhältlich sein.

Cyber-Attacke: Passkontrollen am Atatürk und Sabiha Gökçen Flughafen lahmgelegt

Passagiere am Istanbuler Atatürk Flughafen und am Sabiha Gökçen Flughafen brauchten an diesem Freitag viel Geduld. Wahrscheinlich durch eine Cyber-Attacke wurden einschlägige System zur Passkontrolle lahmgelegt. Gut eine Stunde harrten die Reisenden in den Schlangen aus. Zahlreiche Flüge hatten Verspätung.

Spionage gegen USA: Chinesische Hacker erbeuten Infos über Waffensysteme

Informationen zu mehr als zwei Dutzend US-Waffensystemen sollen von chinesischen Hackern ausspioniert worden sein. Darunter befinden sich auch Programme wie die amerikanischen Raketenabwehr-Systeme. Das Pentagon sieht die Hacker-Angriffe als Gefahr für den technologischen Fortschritt der USA.

USA: Detaillierter Angriffs-Plan gegen Iran liegt vor

Präsident Barack Obama spricht bei seinem Israel-Besuch auch über die Bedrohung durch den Iran. Ob es tatsächlich zu einer Eskalation kommt, ist unklar. Jedenfalls erinnern die USA schon einmal daran, dass die Pläne für einen Angriff fertig in der Schublade liegen.

Geht die USA zu weit? Verteidigungsministerium erwägt atomaren Erstschlag gegen Cyber-Attacken

Das Militär und die Infrastruktur der USA sind durch mögliche Cyber-Attacken stark gefährdet, sagt ein Bericht des US-Verteidigungsministeriums. Gegen mögliche Angriffe müsse notfalls ein atomarer Erstschlag geführt werden.

Kampfansage an Hacker-Gruppen: Türkisches Ministerium ruft Cyber-Team ins Leben

Die türkische Regierung will den immer häufiger werdenden Attacken der international agierenden Hacker-Gruppe Anonymous sowie der türkischen Gruppierung RedHack nicht länger tatenlos zusehen. Zahlreiche erfolgreiche Übergriffe auf Webseiten öffentlicher Einrichtungen haben dazu geführt, dass nun ein Cyber-Kampf-Team installiert werden soll.