Alle Artikel zu:

Defizit

Nobelpreisträger Paul Krugman: Griechenland leidet unter verrückter Sparpolitik der Deutschen

Griechenlands Handlungsspielraum ist derzeit sehr begrenzt. Das Land muss sich an die deutschen Forderungen halten, kritisiert der Ökonom. Aber die derzeitige Sparpolitik in Europa ist falsch, sie ist ein „unethisches Experiment am Menschen“.

Ex-UN-Direktor: EU wusste von Manipulationen Griechenlands

Schon vor 2009 habe die EU gewusst, dass diverse Mitgliedsländer ihre Defizite manipulieren, sagt Paul Rayment. Der damalige Währungskommissar habe sogar darüber öffentlich gesprochen. Kein Wunder also, dass die EZB entsprechende Dokumente zurückhält.

USA können ihre Wirtschaft nur mit noch mehr Schulden retten

Die amerikanischen Wachstumszahlen für das dritte Quartal sehen nur auf den ersten Blick positiv aus. Kräftige Ausgabensteigerungen auf Seiten der US-Regierung, wie etwa beim Militär, kaschieren die Rezession in der Realwirtschaft.

Romney: USA werden das nächste Griechenland sein

Der republikanische Präsidentschafts-Kandidat Mitt Romney sieht das US-Haushaltsdefizit als die größte nationale Sicherheitsbedrohung. Das Land habe wegen der Mega-Schulden seine Führungsrolle in der Welt verloren.

Wegen Griechenland: Kurse in Asien stürzen ab

Griechenland verkündete am Sonntagabend, die vorgegebenen Defizit-Ziele verfehlt zu haben. Die Auswirkungen der griechischen Krise zeigen sich nicht nur in Europa. Die asiatischen Märkte sind stark betroffen.