Alle Artikel zu:

Denizli

Denizli: Situation falsch beurteilt

„Die Verfassung der Mannschaft ist schlechter als ich erwartet habe." Das war die Zwischenbilanz von Galatasaray-Trainer Mustafa Denizli an den Vorstand nach dem Unentschieden gegen Kasimpasa. In den nächsten Wochen hat das Urgestein alle Hände voll zu tun.

Denizli nimmt die Zügel in die Hand

Mustafa Denizli: Eine wichtige Figur im türkischen Fußball soll den amtierenden Meister wieder in die richtige Richtung lenken. Diese kann bei einem großem Verein wie Galatasaray nur eines bedeuten: Titel und Erfolge.

Perfekt! Denizli übernimmt Galatasaray

Bei Galatasaray wird der erfahrene Mustafa Denizli der Nachfolger von Hamza Hamzaoglu. Der Trainerfuchs soll allerdings erst gegen Kasimpasa das erste Mal auf der Trainerbank sitzen.

Ehrenmord in der Türkei: 16-Jähriger wird von Familie seiner Freundin lebendig begraben

Im Westen der Türkei hat sich ein besonders grausamer Mord an einem Teenager zugetragen. Der Junge wurde gefoltert und von der Familie seiner Freundin lebendig begraben. Der beteiligte Vater und Bruder haben den Ehrenmord mittlerweile bei der Polizei gestanden.

Horror an türkischer Uni: Studentin köpft ihr neugeborenes Baby

An der Pamukkale Universität in Denizli kam es zu einem grausigen Verbrechen. Eine Studentin hat dort ihr Baby nach der Geburt enthauptet. Den Kopf des Neugeborenen versteckte sie in einem Kühlschrank. Nachdem die Polizei zunächst von einer Totgeburt ausging, werden nun Zweifel an dieser Version laut.

Erdoğan mischt sich wieder ein: Männliche und weibliche Studenten sollten nicht gemeinsam leben

Auch was das Zusammenleben seiner Bürger angeht, kennt der türkische Premier Recep Tayyip Erdoğan offenbar keine Privatsphäre. Nach Einmischungen in die Familienplanung und das Konsumverhalten, hat er jetzt die Studentinnen und Studenten im Visier. Diese könnten keinesfalls unter einem Dach zusammenleben.

Familienpolitik à la Erdoğan: Jetzt sollen es vier Kinder sein

Der türkische Premier Recep Tayyip Erdoğan hat Wochenende erneut das Thema Familienplanung hervorgekramt. Bisher schlug er türkischen Frauen vor, möglichst drei Kinder zu bekommen. Jetzt sollen es am besten vier sein. Eine Begründung für seine neue Rechnung lieferte er den Anwesenden allerdings nicht.

Christen in der Türkei: Forscher entdecken 1500 Jahre alte Kirche

In den Überresten der antiken Stadt Tripolis, in der südwesttürkischen Provinz Denizli, haben Wissenschaftler eine rund 1500 Jahre alte Kirche entdeckt. Schon Ende 2013 soll das Fundstück der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte: Türkei wegen Online-Zensur abgestraft

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat die Türkei am vergangenen Dienstag wegen der Sperrung des Zugangs auf bestimmte Internetseiten der Verletzung des Rechts auf freie Meinungsäußerung für schuldig befunden. Geklagt hatte der türkische Wissenschaftler Ahmet Yıldırım.

Erdoğan: „Militärschläge hören erst auf, wenn die Terroristen ihre Waffen niederlegen“

Der türkische Premier Recep Tayyip Erdoğan hat erneut den Standpunkt seiner Regierung hinsichtlich einer Waffenruhe mit der PKK deutlich gemacht. Falls die Terroristen, so der Politiker, ihre Waffen niederlegen würden, dann bedeute das auch das Ende der militärischen Operationen von Seiten der Türkei. Solange dies nicht der Fall sei, käme ein Entgegenkommen jedoch nicht in Frage.

Bis zu 50 Grad: Türkei ächzt unter einer Hitzewelle

Die türkischen Bürgerinnen und Bürger haben derzeit unter ungewöhnlich hohen Temperaturen und hoher Feuchtigkeit zu leiden. Während in Deutschland der Sommer ausbleibt, wurde die Türkei gerade am vergangenen Wochenende von einer Hitzewelle aus Nordafrika gebeutelt, die in einigen Regionen zu Temperaturen bis zu 50 Grad Celsius führte.

Türkei: Stürme fordern mehrere Opfer

Der Unwettereinbruch in der Türkei am Mittwoch führte zu vielen Unfällen. Die Bosporusbrücke wurde komplett für den Verkehr gesperrt. In der gesamten Türkei kamen mindesten vier Personen ums Leben. Am Donnerstag sind die Behörden mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Noch immer könne es zu Unfällen aufgrund von Gaslecks kommen, warnt die Regierung.

Stürme in der Türkei wüten weiter: Jetzt sieben Tote!

Die Türkei wird von heftigen Regenfällen überrollt. Sogar Teile des Parlamentsgebäudes in Ankara standen unter Wasser. Am Dienstag wurde Ankara zusätzlich von wallnussgroßen Hagelkörnern überrascht.

Hochwasser in der Türkei fordert erste Opfer

Die gesamte Westküste der Türkei ist von starken Stürmen betroffen. Zahlreiche Häuser sind unter den Windstärken eingestürzt. Drei Menschen konnten nur noch tot geborgen werden. Sechs werden weiterhin vermisst.

CHP nominiert ehemaligen Ergenekon-Angeklagten

Die Oppositionspartei CHP (Republikanische Volkspartei) hat mit Ilhan Cihaner nun einen vierten ehemaligen Ergenekon-Angeklagten auf die Liste gesetzt.