Alle Artikel zu:

Deutsche Islam Konferenz

"Ängste vor einer Islamisierung Deutschlands sind unbegründet"

Der Jurist und Islamwissenschaftler Mathias Rohe spricht im Interview über die gemeinsamen Schnittpunkte und Konfliktpunkte des Islam mit der Geschichte Europas, sein Verständnis für die Äußerung von Innenminister Friedrich, der Islam gehöre nicht zu Deutschland sowie sein Plädoyer für eine härtere Hand im Jugendstrafrecht.

Klaus Bade: "Europa braucht einen Marshall-Plan für Nordafrika"

Klaus Bade, Vorsitzender des Sachverständigenrates deutscher Stiftungen für Integration und Migration, über notwendige Reformen in Flüchtlingspolitik und Arbeitsmigration, Zuwanderer aus Nordafrika als Fachkräfte für die deutsche Wirtschaft sowie den Rückfall in der diesjährigen Deutschen Islam Konferenz.

Online-Petition zur Jungen Islam Konferenz gestartet

Damit "die Stimme der Jugend zur Rolle des Islams und der Muslime in Deutschland dauerhaft Gehör finden" kann, haben die 40 Teilnehmenden an der diesjährigen Jungen Islam Konferenz in Berlin eine Online-Petition zur Verstetigung der Veranstaltung gestartet.

Selcuk: "Weg von diesem ständigen Klagen und Jammern"

Aylin Selcuk (22), Gründerin des Vereins “Deukische Generation”, über die selbstbewusste Generation junger Migranten sowie mit einem Appell an den Chef des Zentralrats der Muslime, wieder an der Deutschen Islam Konferenz teilzunehmen.

Stellungnahme der muslimischen Teilnehmer der DIK zu den öffentlich getätigten Aussagen zum Islam des Innenministers Dr. Hans-Peter Friedrich

Neun der zehn muslimischen Einzelpersonen, die an der Islamkonferenz teilnahmen, haben eine gemeinsame Erklärung gegen Innenminister Hans-Peter Friedrich unterzeichnet. Hier lesen Sie die Erklärung im Wortlaut.

Wie gefährlich ist Friedrichs Inkompetenz?

Innenminister Friedrich wirft friedliche Muslime und Radikale in einen Topf. Serdar Bulat, Teilnehmer der Ende Februar stattgefundenen Jungen Islam Konferenz, geht das gegen den Strich.

Bilder Junge Islam Konferenz 18./19.02.2011

Fotos: F.K./ Deutsch Türkische Nachrichten. Hier geht´s zum Artikel

Jugendliche simulieren Islam Konferenz

40 Jugendliche schlüpften in die Rolle von Politikern und Experten und simulierten die Deutsche Islam Konferenz. Auf dieser Jungen Islam Konferenz verabschiedeten die jungen Erwachsenen ein Positionspapier mit Empfehlungen, die Bundesinnenminister Thomas de Maizière im März übergeben werden.