Alle Artikel zu:

Döner

Zwei Deutsche machen den Döner in den USA berühmt. (Screenshot)

Zwei Deutsche erobern die USA mit Döner

Die beiden Deutschen Michael Heyne und Dominik Stein haben in den USA die Dönerkette Verts gegründet. Verts gehört zu den erfolgreichsten Ketten des Landes. Der Döner ist für viele Amerikaner eine deutsche Speise.

Polizei-Posse in Wien: Döner-Fan wegen Rülpser angezeigt

Einem Wiener Döner-Freund wurde der Genuss seiner Mahlzeit gehörig verdorben. Ordnungshüter störten sich offenbar an einem Rülpser des Passanten. Diesem wurde darauf hin eine Anzeige wegen „Anstandsverletzung“ aufgebrummt.

Nicht ohne meinen Döner: Berliner Polizei trägt Mann aus dem Bus

Das Verzehrverbot in öffentlichen Verkehrsmitteln ist jetzt einem Döner-Liebhaber zum Verhängnis geworden. Die Berliner Polizei hat einen Mann gewaltsam aus einem Bus getragen, weil dieser sich nicht von seinem Abendessen trennen wollte.

„Multikuturelle Leidenschaften“: NPD-Chef beim Döner mampfen erwischt

Der Trierer NPD-Chef Safet Babic ist nicht konsequent. Mit dem Verzehr eines Döners hat sich der Kreisvorsitzende jetzt sprichwörtlich ins eigene Fleisch geschnitten. Denn eigentlich scheinen Ausländer so gar nicht sein Ding. Seine Kameraden wissen es jedenfalls besser.

Vollmundige Völkerverständigung: Libanese bietet Pegida mit Kartoffeldöner die Stirn

Kartoffeln oder Döner? Es geht beides - und zwar im Kartoffeldöner, den der Oldenburger Imbissbesitzer Hani Alhay entwickelt hat. Auf die Idee brachte ihn ein Plakat bei einer Pegida-Demonstration mit der Aufschrift «Kartoffeln statt Döner», das er zufällig im Fernsehen gesehen hatte. Seitdem dreht sich in seinem Laden ein Grillspieß, der mit Fleisch und Kartoffeln bestückt ist.

Pizza, Pasta, Döner: „Haus der Geschichte“ beleuchtet Einwanderungsland Deutschland

Deutschland ist nach den USA das beliebteste Einwanderungsland. In einer Ausstellung zeigt das „Haus der Geschichte“ nun auf , wie alles angefangen hat. Den Startschuss machten Capri-Fischer, rätselhafte Teigwaren und Olivenöl aus der Apotheke.

„Berlin Döner“ für Istanbul: Türken schmeckt deutscher Döner nicht

Yilmaz Baltaci zog aus, um den Türken deutschen Döner schmackhaft zu machen. Doch die deutsche Variante des türkischen Schnellgerichts schmeckt den Istanbulern nicht. Warum eigentlich?

„Schöner zusammen leben mit Döner“: Auf den Spuren interkultureller Geschichten in Magdeburg

Das Institut für Caucasica-, Tatarica- und Turkestan-Studien (ICATAT) hat das Nachbarschaftsprojekt „Schöner leben mit Döner in Magdeburg“ gestartet. Der „Interaktive Döner-Stadtplan Magdeburg“ wurde nun ins Programm „Werkstatt Vielfalt“ der Robert Bosch Stiftung aufgenommen und erhält in diesem Schuljahr 7000 Euro Förderung. Hier dreht sich alles um Küchenkultur, Integration und Vielfalt unter dem Motto „Schöner zusammen leben mit Döner“. Dr. Mieste Hotopp-Riecke, Mag.Art., Leiter des ICATAT, erklärt die Hintergründe.

Ein Fladenbrot geht um die Welt: Hamburger wollen Amerikaner vom Döner überzeugen

Hierzulande ist er fester Bestandteil des Speiseplans. Ein schneller Döner auf die Hand, das ist deutscher Lifestyle. In den USA sieht das ganz anders aus. Timo und Nicole Winkel aus Hamburg haben diese Nische erkannt und den ersten Döner-Imbiss in den Vereinigten Staaten eröffnet. Dass ihre Idee tatsächlich gut war, wussten sie zunächst allerdings ganz und gar nicht. Heute stehen die beiden für mehr als nur Döner. Sie verkörpern das moderne Deutschland.

Berlin: Döner-Erfinder stirbt im Alter von 80 Jahren

Der „Vater des Döners“ ist in Berlin im Alter von 80 Jahren verstorben. Kadir Durman war der erste Geschäftsmann, der das Dönerfleisch im Brot servierte. Die Dönertasche gelangte dann zu weltweiter Berühmtheit. In Deutschland entstand eine große Döner-Industrie.

İbrahim Tatlıses klagt gegen Restaurantbetreiber aus Deutschland

Der türkische Volkssänger İbrahim Tatlıses macht wieder auf sich aufmerksam. Nun möchte er gegen einen Deutsch-Türken klagen. Der soll den Namen der Restaurant-Kette des Sängers kopiert haben. Das jedenfalls ist die Ansicht von Tatlıses.

Überfall: Pferdefleisch-Skandal schreckt Döner-Diebe nicht ab

Ein 24-Jähriger dürfte am vergangenen Mittwochabend in Leipzig nicht schlecht gestaunt haben. Zwei 30 bis 40 Jahre alte Männer haben ihn gegen 19 Uhr am Lindenauer Markt überfallen. Um Geld ging es dabei allerdings nicht, sondern um die Herausgabe zweier Döner.

Fleischskandal: Auch die Verbraucher müssen genauer hinschauen

Der deutsch-türkische Dönerproduzent Baha Döner ist überzeugt: Fleischsünder sollten namentlich genannt und bestraft werden. Doch der Inhaber des Unternehmens fordert auch genauere und schärfere Kontrollen der Betriebe. Potentielle Betrüger müssen ebenso abgeschreckt wie die Verbraucher sensibilisiert werden.

Döner-Akademie: Lieblingsessen der Deutschen soll besser werden

Immer billiger und trotzdem lecker soll er sein - der Döner. Die Hersteller des beliebten Fast-Food-Gerichts versuchen deshalb an allen Ecken und Enden zu sparen. Doch besser wird der Döner damit nicht, kritisiert der Unternehmer Uzunoğlu. Aus diesem Grund hat er eine Döner-Akademie ins Leben gerufen. Hier soll ein einheitlicher Standard gelehrt werden.

Türkische Küche: Beliebt von Amerika bis China!

In Berlin gibt es sie an fast jeder Ecke. Doch auch der Rest der Welt hat mittlerweile seine Vorliebe für türkische Spezialitäten entdeckt. Abseits der "Döner-Hauptstadt" haben Kebab, Döner und Pita ihren Siegeszug angetreten. Vor allem in Nordamerika und im Mittleren Osten sind die leckeren Speisen äußerst beliebt, so das Ergebnis von Untersuchungen, die von türkischen Restaurantbetreibern durchgeführt wurden. Ihre Empfehlung: Expansion.

Was haben Hipp-Babynahrung und ein Gemüse-Döner gemein?

Mustafas Gemüsedöner-Laden aus Berlin erlangte besondere Aufmerksamkeit durch seine Werbung. Die Reaktion auf seinen neuesten Spot von dem Hersteller für Babynahrung Claus Hipp zeigt, dass nicht nur Mustafa einen Sinn für Humor hat.

Döner verkaufen im Ramadan? Die absolute Härte!

Fasten zwischen Döner und Pommes: Wie kommen eigentlich Dönerverkäufer mit dem Fasten zurecht? Wie können sie der Versuchung widerstehen zu essen, und wie schaffen sie es, dass das Essen nicht versalzen ist, wenn sie es vorher nicht probieren dürfen? Eine Umfrage in Berlin-Kreuzberg.