Alle Artikel zu:

Durchsuchung

Griechenland: EU durchsucht Flüchtlingslager nach Terroristen

Die europäische Polizeibehörde Europol schickt offenbar Anti-Terror-Experten in Flüchtlingslager auf dem griechischem Festland. Das 30-köpfige Team soll potenzielle Attentäter ausfindig machen. Dort leben allerdings fast 50.000 Flüchtlinge.

Türkei greift durch: Erneut verdächtige Maschine zur Landung gezwungen

Gut einen Monat, nachdem die Türkei erstmals einen Airbus zur Zwischenlandung in Ankara gezwungen hat, ist es jetzt zur mittlerweile dritten Durchsuchung einer Maschine auf türkischem Boden gekommen. Diesmal im Visier: Ein Transportflugzeug, das in Armenien gestartet war und vermutlich Waffen mit sich führt.

Gigantischer Drogenfund: Türkische Polizei stellt 375 kg Haschisch sicher

Während einer Provinz übergreifenden Polizeiaktion ist es den türkischen Beamten gelungen, insgesamt fast 400 Kilogramm Haschisch sicherzustellen.

Gepanschter Alkohol: Türkische Polizei beschlagnahmt Tausende Liter

Die Aufregung rund um gepanschten Alkohol in türkischen Urlaubsorten reißt nicht ab. Nur wenige Wochen nach einer Alkoholvergiftungstragödie, bei der mehrere junge Russen starben, entdeckt die Polizei erneut Tausende Liter.

Manipulationsvorwürfe: Drohen Fenerbahçe Abstieg und die Pleite?

Der Wirbel um die Manipulationsvorwürfe in der türkischen Fußballwelt könnten für den derzeitigen Erstligisten Fenerbahçe Istanbul weitreichende Konsequenzen haben. Dem Verein droht nicht nur ein Abstieg, sondern auch ein finanzieller Totalschaden.

Wirbel um Fenerbahçe Istanbul: Präsident Aziz Yıldırım verhaftet

Der Unternehmer und Bauingenieur Aziz Yıldırım, der mit Unterbrechungen seit 1998 an der Spitze von Fenerbahçe Istanbul steht, ist am frühen Sonntagmorgen verhaftet worden. Gegen Aziz Yıldırım steht der Vorwurf der Spielmanipulation im Raum.