Alle Artikel zu:

Erdogan

Türkische Banken sind keine Lotterie. (Foto: dpa)

Türkei gegen Moody’s: Asset-Qualität türkischer Banken ist gut

Die türkische Regierung stützt den Bankensektor über einen milliardenschweren Kreditgarantiefonds. Dadurch soll garantiert werden, dass Firmen ihre Kredite bei den Banken begleichen können. Doch Moody's geht von Tilgungsproblemen aus.

Der türkische Staatspräsident Erdogan fordert eine Leitzinssenkung. (Foto: dpa)

Türkische Lira mit neuem Rekord-Tief zum Dollar

Die Türkische Lira erreichte am Donnerstag zum Dollar ein erneutes Rekordtief. Ein Dollar kostete am Donnerstag in der Spitze 3,61 Türkische Lira.

Die Türkische Lira. (Foto: dpa)

Türkei: Syrische Flüchtlinge stützen Kurs der türkische Lira

Ein Verband aus geflüchteten syrischen Unternehmern hat eine Million Dollar in Türkische Lira gewechselt. Die wohlhabenden Flüchtlinge möchten damit die Lira stützen.

Der türkische Präsident Erdogan und sein russischer Amtskollege Putin. (Foto: dpa)

Mord an Botschafter: Putin und Erdogan suchen die Hintermänner

Russland und die Türkei haben mit der Ausforschung der Drahtzieher des Attentats auf den russischen Botschafter in Ankara begonnen. Die Türkei verdächtigt die Nato und die Gülen-Bewegung, die Russen tippen eher auf die al-Nusra-Front.

Der Eurasien-Tunnel verläuft unter dem Bosporus. (Screenshot)

Istanbul: Eurasien-Tunnel unter dem Bosporus eröffnet

In Istanbul ist der neue Eurasien-Tunnel unter dem Bosporus eröffnet worden Der Bau schafft erstmals eine unterirdische Straßenverbindung zwischen Europa und Asien.

Erdogan verkauft seine Devisen, um die Türkische Lira zu stützen. (Screenshot)

Türkische Regierung will Gürtel enger schnallen

Die türkische Regierung will aufgrund der aktuellen Krise ihre Ausgaben drastisch zurückfahren. Erdogan hat seine Devisen in Türkische Lira gewechselt, um die heimische Währung zu stützen, meldet das Präsidialamt.

Die Türkische Lira. (Foto: dpa)

Türkei: Syrische Flüchtlinge unterstützen Türkische Lira

Ein Verband aus geflüchteten syrischen Unternehmern hat eine Million Dollar in Türkische Lira gewechselt. Die wohlhabenden Flüchtlinge möchten damit die Lira stützen.

Die türkische Lira. (Foto: Flickr/ Spiral Of Turkish Lira by Jeff Djevdet CC BY 2.0)

Die Süper Lig und der Lira-Schock

Mit dem neuen TV-Deal steigen die Einnahmen der Süper Lig-Klubs um durchschnittlich 50%. Allerdings sorgt der Verfall der Lira schon jetzt für schiefe Bilanzen bei den Vereinen. Kayserispor ist möglicherweise nur der Anfang.

Blick über Athen (Foto: DTN)

Türken kaufen mehr Häuser und Immobilien in Griechenland

Türkische Bürger sind offenbar zunehmdend an einem Investment in Griechenland interessiert. Ein Kauf ist jedoch mehr als eine Anlagemöglichkeit, sondern auch ein Sprung in die EU.

Die türkische Lira. (Foto: Flickr/ Spiral Of Turkish Lira by Jeff Djevdet CC BY 2.0)

Erdogan ruft Türken zum Verkauf von Euro und Dollar auf

Erdogan hat die türkischen Bürger dazu aufgerufen, ihre Dollar- und Euroreserven zu verkaufen. Stattdessen sollen sie Türkische Lira kaufen, um die heimische Währung zu stützen.

Der türkische Präsident Erdogan und sein Amtskollege Obama. (Screenshot via Youtube)

Erdogan: Obama mit Krieg in Syrien überfordert

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat seine Enttäuschung über die Politik Washingtons im Syrien-Konflikt und in der Flüchtlingskrise deutlich gemacht. Der scheidene US-Präsiden Barack Obama habe sich der Situation nicht gewachsen gezeigt.

Das Twitter-Konto von Lindsay Lohan. (Screenshot)

Lindsay Lohan entpuppt sich als Erdogan-Fan

Lindsay Lohan hat auf Twitter Bilder von Erdogan gepostet und macht aus ihrer Unterstützung für den Staatschef kein Geheimnis mehr.

Das Emblem der türkischen Polizei. (Screenshot)

Türkei stellt suspendierte Polizisten wieder ein

Die Türkei hat 3.200 zuvor suspendierte Polizisten wieder eingestellt. Der Putschverdacht gegen sie hatte sich nicht erhärtet.

Trump-Anhänger fordern Gülens Auslieferung. (Screenshot)

Trump-Anhänger demonstrieren für Gülens Auslieferung

Eine Gruppe von Trump-Anhängern hat am Samstag für die Auslieferung des Predigers Gülens an die Türkei demonstriert.

Mustafa Kemal Atatürk hatte im Jahr 1937 die Nationen vor Egoismus und Gleichgültigkeit gewarnt. (Screenshot)

Erdogan will Atatürks Werk vollenden

Am 78. Todestag hat sich Erdogan erneut zu Atatürk bekannt. Er führe Atatürks Kampf um die Unabhängigkeit der Türkei fort.

Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan. (Screenshot via Facebook)

Türkei erfreut über Trump-Sieg

Die türkische Regierung ist erfreut über den Wahl-Sieg von Donald Trump.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan. (Foto: Flickr/5th Global Forum Vienna 2013 by Bundesministerium für Europa, Integration und Äusseres CC BY 2.0)

Eskalation: EU erwägt Sanktionen gegen die Türkei

Österreich und Luxemburg wollen die Gangart gegen die Türkei verschärfen.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan und sein Amtskollege Wladimir Putin. (Screenshot via Youtube)

Russland gibt Türkei freie Hand in Nordsyrien

Die türkische Luftwaffe führt Operationen in Nordsyrien durch. Die Regierung in Syrien ist gegen den Einsatz, doch Russland gibt den Türken freien Zugriff auf Nordsyrien.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. (Foto: Flickr/ señor Recep Tayyip Erdogan by Presidencia de la República Mexicana CC BY 2.0)

Erdoğan: Deutschland ist eines der wichtigsten Aufnahme-Länder für „Terroristen“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan hat Deutschland vorgeworfen, „Terroristen“ zu beherbergen. Er warf Bundeskanzlerin Angela Merkel vor, nicht auf die Hinweise aus der Türkei zu reagieren und sich mehr für das Schicksal von Zeitungen zu interessieren.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan. (Foto: Flickr/ señor Recep Tayyip Erdogan by Presidencia de la República Mexicana CC BY 2.0)

Erdogan lässt Chefredakteur von kritischer Zeitung verhaften

In der Türkei wurde der Chefredakteur und mehrere Mitarbeiter der regierungskritischen Cumhuriyet verhaftet. Der Zeitung droht die Schließung.