Alle Artikel zu:

Ermittler

Lkw-Anschlag: Behörden fahnden nach Mann namens Anis A.

Die Behörden suchen einen Mann, gegen den in NRW wegen einer schweren staatsgefährdenden Straftat ermittelt wurde. Ob er etwas mit dem Berliner Lkw-Anschlag zu tun hat ist völlig unklar.

«Goldgrube» für Ermittler: Unter fünf Jahre Haft für geständigen IS-Terroristen gefordert

Die Bundesanwaltschaft hat für den geständigen IS-Terroristen Nils D. aus Dinslaken vier Jahre und neun Monate Haft beantragt. Der Mann habe sich nicht nur Verbrechen schuldig gemacht, sondern auch Straftaten und Strukturen aufgedeckt sowie mindestens zwölf Personen belastet.

Oberurseler Terrorverdächtiger studierte mit Al-Kaida-Helfer

Erste Hinweise auf eine Verbindung zu Terrororganisationen: Der Oberurseler Terrorverdächtiger soll zusammen mit einem verurteilten Al-Kaida-Helfer an der Uni Frankfurt studiert haben.

Terror-Staatsanwalt: Islamisten halten sich nicht an Grenzen

Im Kampf gegen den islamistischen Terrorismus rücken internationale Ermittler zusammen. In Paris suchen sie nach Antworten auf grenzübergreifende Bedrohungen.

Ali und die Terrormiliz IS: Junger Deutscher verschwindet spurlos

Ein junger Mann aus Saarbrücken bricht zu einem Verwandtenbesuch nach Pakistan auf. Von dort soll er in den Dschihad nach Afghanistan gezogen sein - glauben zumindest pakistanische Ermittler. Deutsche Behörden hüllen sich in Schweigen.

IS-Unterstützer in Deutschland: Razzia in Baden-Württemberg

Ermittler haben am Dienstag mehrere Wohnungen, Büros und einen Moscheeverein in Baden-Württemberg durchsucht. Der Grund: Fünf Personen stehen im Verdacht, die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) unterstützt zu haben.

Brände von Stuttgart und Köln: Bekir Bozdağ fordert Ermittlungen in alle Richtungen

Der stellvertretende türkische Premier Bekir Bozdağ hat die Herangehensweise der deutschen Behörden bei den jüngsten Brandfällen in der Bundesrepublik scharf kritisiert. Zu schnell würde ein rechtsextremer Hintergrund ausgeschlossen werden. Wie groß das Misstrauen nicht nur bei ihm mittlerweile ist, zeigte bereits die Katastrophe von Backnang am 10. März.

Autopsiebericht von Whitney Houston: Mehr Fragen als Antworten

Jetzt ist er da, der detaillierte Autopsiebericht zum Tod von Souldiva Whitney Houston. Die Einzelheiten, die er enthüllt, sind jedoch weitaus schlimmer, als sich die Öffentlichkeit die Szenerie zunächst vorgestellt haben mag. Und auch Klarheit entsteht durch das 42 Seiten starke Papier so ganz und gar nicht - im Gegenteil.

Kokain entdeckt: Ermittler werden im Hotelzimmer von Whitney Houston fündig

War es Mord? Wurde da etwas vertuscht? Seit dem plötzlichen Tod von Whitney Houston am 11. Februar dieses Jahres haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur. Die Todesursache "Ertrinken" steht mittlerweile fest. Jetzt räumen die Ermittler mit einem weiteren Gerücht auf.

Rechtsterror: Fahndungsplakat soll Neonazi-Unterstützer aufspüren helfen

Am Donnerstag soll ein Fahndungsplakat zur Unterstützung der Suche nach Helfern der Zwickauer Rechtsterroristen veröffentlicht werden. Die Polizei erhofft sich wichtige Hinweise aus der Bevölkerung.

Til Schweiger: Neuer „Tatort“-Kommissar?

Nachdem Mehmet Kurtulus als Hamburger "Tatort"-Kommissar seinen Dienst quittiert hat, wird nun Til Schweiger als neuer Ermittler in der Hansestadt gehandelt.