Alle Artikel zu:

ERT

Staatlicher Sender ERT wieder geöffnet: Griechische Regierungsparteien müssen jetzt einen Kompromiss finden

Ein griechisches Gericht entschied am Montag, dass der staatliche Sender ERT wieder geöffnet werden muss. Das Urteil beinhaltet eine Umstrukturierung der öffentlichen Anstalt und könnte die Basis für einen Kompromiss liefern. Die Regierungskrise geht Mittwoch in die nächste Runde.

Ohne Medien: Griechen demonstrieren unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Der öffentliche Rundfunk ist von der Regierung abgeschaltet worden, die Journalisten sind in einen Streik getreten. So erfahren die Griechen kaum etwas über den Generalstreik in ihrem Land, an dem die Regierung zu zerbrechen droht.

Medialer Staatsstreich: Griechische Journalisten besetzen staatliches Fernsehen

Nach der Entscheidung von Premier Samaras, die staatlichen Rundfunk ERT über Nacht komplett zu schließen, zeichnet sich eine neue Verschärfung der Krise ab: Zwei Koalitionsparteien lehnen die Maßnahme ab. Die völlig überraschten Mitarbeiter haben den Sender besetzt und berichten in eigener Sache.

Wegen Türkei-Propaganda: Griechisches Staatsfernsehen feuert Geschäftsführer

Türkische Serien sind auch in Griechenland beliebt. Eine Doku-Serie, die die gesellschaftlichen Auswirkungen der Serie untersuchte sollte, sorgte nun für den Rausschmiss des Geschäftsführers. Er habe sich der Propaganda schuldig gemacht, heißt es.