Alle Artikel zu:

Eskisehirspor

Fenerbahçe und Eskişehirspor: UEFA friert ihre Preisgelder ein

Die hohen Schulden vieler Vereine lässt die UEFA zu drastichen Mitteln greifen. Am Dienstag gab die UEFA bekannt, Prämiengelder von 23 Vereinen einzubehalten, bis die überfälligen Zahlungen ausgeglichen werden. Dabei hätten finanziell angeschlagene Vereine wie Fenerbahçe und Eskişehirspor die Preisgelder in Millionenhöhe gut gebrauchen können.

Nach dem Tod von Ediz Bahtiyaroğlu: Wird die Gesundheit türkischer Sportler zu lax überwacht?

Der plötzliche Tod des erst 26-jährigen Eskişehirspor-Spielers Ediz Bahtiyaroğlu infolge eines Herzinfarkts schockierte am vergangenen Mittwochmorgen die Öffentlichkeit. Sein Fall wirft nun jedoch auch Fragen auf, wie gut die Gesundheit von Athleten in der Türkei eigentlich überwacht wird. Schon jetzt werden Forderungen nach einer intensiveren Fürsorge für Laien- als auch Profisportler laut.

Türkischer Fußball trauert: Ediz Bahtiyaroğlu (26) stirbt nach Herzinfarkt

Der 26-Jährige Profispieler Ediz Bahtiyaroğlu (Eskişehirspor), ist vor wenigen Stunden an einem Herzinfarkt verstorben. Die Süper Lig erlebte einen unvergesslichen Schock.

Bursa enttäuscht – Eskişehir spielt nur Remis

Nach dem schwachen 1:1 von Fenerbahçe in der Champions League, enttäuschte nun auch Bursaspor. Eskişehirspor konnte stückweit Marseille trotzen und schaffte ein 1:1.

Europa und Champions League: Das sind die Gegner der türkischen Teams

Für türkische Teams wird es in den europäischen Wettbewerben von Woche zu Woche ernster. So muss Eskişehispor in der 3. Runde gegen Marseille ran.

Eskişehirspor erledigt seine Hausaufgabe bravourös

Am vergangenen Donnerstagabend hat Eskişehirspor zu Hause das schottische Team St. Johnstone mit einem 2:0 besiegt. Damit stehen Coach Ersun Yanal und Co. mit einem Bein in der 3. Runde der Europa League.

Europa League: Eskişehirspor will in die 3. Runde kommen

Nachdem die Schwarzen Adler wegen finanziellen Unzulänglichkeiten von der UEFA aus dem Wettbewerb genommen wurden, darf der anatolische Verein Eskişehirspor in der UEFA Europa League ran. Für Ersun Yanal und Co. sollte die 3. Runde schon am Donnerstag in der Tasche sein.

Nach dem Urteil über Aziz Yıldırım: Fenerbahçe Spieler demonstrieren Solidarität

Bei ihrem ersten Vorsaison-Training an diesem Dienstag demonstrierten die Spieler von Fenerbahçe Solidarität mit ihrem kürzlich freigelassenen Präsidenten Aziz Yıldırım. So trugen die Kicker nicht nur ein T-Shirt mit seinem Portrait auf der Vorderseite. Dazu fand sich auch eine Botschaft, die er ihnen noch aus der Haft übermittelt hatte.

Spiele-Manipulationsskandal: Fenerbahçe Chef Aziz Yildirim schuldig, aber frei!

Drei Tage später als zunächst erwartet hat ein Istanbuler Gericht nun sein Urteil über Fenerbahçe Chef Aziz Yıldırım gefällt. Eigentlich verhängte der Richter sowohl eine Haft- als auch eine Geldstrafe. Dennoch kamen er und drei weitere Inhaftierte noch an diesem Montagnachmittag frei.

Spiele-Manipulationsskandal: Inhaftierter Fenerbahçe-Chef hat Vertrauen in Staat verloren

Bereits seit Anfang Juli 2011 sitzt Fenerbahçe-Präsident Aziz Yıldırım nun schon in Haft. Seither steht gegen ihn der Vorwurf der Spiele-Manipulation im Raum. Aus dem Gefängnis heraus spart der Unternehmer und Bauingenieur jedoch nicht mit Kritik. Er habe mittlerweile sämtliches Vertrauen in den Staat verloren.

Spartak Moskau an Alper Potuk von Eskişehirspor interessiert

Spartak Moskau will das türkische Nachwuchstalent Alper Potuk ins Team holen. Schon am Wochenende soll der sechs Millionen-Deal abgeschlossen werden.

Hertha BSC möchte Veysel Sari und Alper Potuk von Eskişehirspor

Skibbe ist zurück in der Türkei – diesmal mit Hertha BSC. Sollte der Preis stimmen, hätte er seine ehemaligen Eskişehirspor-Nachwuchsstars Sari und Potuk gerne in Deutschland.

Ab Dienstag steigt wieder die Süper Lig

So richtig lange geht die Winterpause in der Süper Lig nicht. Schon am Dienstag kommt es zu fünf Partien. Der 18. Spieltag endet am Mittwochabend.

Hertha BSC: Türken wollen Skibbe nicht gehen lassen!

Der Vereinswechsel von Eskişehir-Trainer Michael Skibbe scheint so gut wie entschieden. Schon ab Januar soll er Hertha BSC trainieren, heißt es.

Süper Lig: Dede und Serdar Dursun wechseln in die Türkei

Der 20-jährige Stürmer Serdar Dursun wechselt von Hannover 96 zu Eskisehirspor. Das gab der türkische Verein jetzt bekannt. Bereits in der vergangenen Woche war man sich mit dem deutschen Trainer Michael Skibbe einig geworden. Angeblich kommt auch der Dortmunder Fußballstar Dede.

Rückkehr in die Türkei: Michael Skibbe übernimmt Eskisehirspor

Wie der türkische Erstligist Eskisehirspor mitteilt, soll der Ex-Bundesligatrainer Michael Skibbe ab der kommenden Saison wieder die Geschicke am Bosporus lenken. Es soll sich um einen Dreijahres-Vertrag handeln.

Tarik Camdal wechselt in die Süper Lig

Nach 13 Partien in der zweiten Bundesliga wechselt der 20-jährige Tarik Camdal vom TSV 1860 München zum türkischen Erstligisten Eskisehirspor, wo er die Chance hat, regelmäßig zum Einsatz zu kommen.