Alle Artikel zu:

EU-Minister

Künftiger türkischer Regierungschef Yildirim wechselt EU-Minister aus

Mit dem Wechsel an der türkischen Regierungsspitze erhält die EU auch einen neuen Ansprechpartner für die schwierigen Verhandlungen: Der künftige Ministerpräsident Binali Yildirim stellte am Dienstag in Ankara sein Wunschkabinett vor. Während die meisten Schlüsselminister ihre Posten behalten, soll der bisherige Sprecher der Regierungspartei AKP, Ömer Celik, das Ministerium für EU-Angelegenheiten übernehmen.

Türkischer EU-Minister: Twitter-Blockade war ein großer Fehler

Der neue türkische EU-Minister Volkar Bozkır hat eingeräumt, dass die Twitter-Blockade durch die türkische Regierung im Frühjahr dieses Jahres ein Fehler gewesen sei. Die Folgen seien für sein Land fatal. Nun müsse der Imageschaden wieder ausgebügelt werden.

Rudert Deutschland zurück? Kein Zusammenha​ng zwischen Türkei-Pro​testen und EU-Beitrit​tsblockade

Die Bundesregierung rudert offenbar im Streit mit der Türkei zurück. Ein Sprecher des Auswärtigen Amts sagt, dass die deutsche Blockade bezüglich der EU-Beitrittskonferenz technischer Natur sei. Es gäbe keinen direkten Zusammenhang zwischen den Massenprotesten in der Türkei und der Haltung Berlins.

Visa-Freiheit innerhalb der EU: Türkei muss eine lange Liste abarbeiten

Bevor türkische Bürger endlich ohne Visa in die Europäische Union reisen können, muss ihr Heimatland eine ganze Reihe von Bedingungen erfüllen. Das geht aus einem Aktionsplan hervor, der den türkischen Medien vorliegt. Fachleute gehen dennoch davon aus, dass eine Visafreiheit bereits ab 2017 oder 2018 möglich sei.

EU ohne Visa: Türkischer EU-Minister Egemen Bağış rechnet mit baldiger Reisefreiheit

Der türkische EU-Minister Egemen Bağış deutete am vergangenen Freitag an, dass türkische Bürger schon in Kürze in Länder der Europäischen Union reisen könnten, ohne vorher ein Visum beantragen zu müssen.

Egemen Bağış: Angliederung von Nordzypern an die Türkei ist möglich

EU-Minister Bağış sagt, es gibt drei Möglichkeiten für Zypern: die Vereinigung von beiden Seiten, die Entstehung zweier unabhängiger Staaten oder die Angliederung Nordzyperns an die Türkei. Das wichtigste sei, dass es schnell zu einer Lösung komme und in jedem Fall die politische Gleichwertigkeit beider Seiten berücksichtigt werde.

EU-Minister Bağış: „Beendet diesen Visa-Nonsens!“

Der türkische EU-Minister Egemen Bağış hat sich Ende vergangener Woche mit deutlichen Worten in Richtung EU gewandt. Er forderte dazu auf, den "Nonsens zu beenden", den es seiner Ansicht nach noch immer bezüglich der Visa-Anforderungen für Türken gäbe.

Egemen Bağış: Keine politische Macht kann einen türkischen Minister festnehmen

Lange hatte der türkische EU-Minister zu seinen Aussagen in der Schweiz geschwiegen. Jetzt äußert er sich auf Nachfragen von Reportern und setzt noch eins drauf: Wenn nötig, würde er noch einmal nach Davos gehen und dasselbe sagen. Ob die Türkei bereit ist, die Meinungsfreiheit, die sie im Ausland fordert, auch im eigenen Land zu gewähren?