Alle Artikel zu:

FC Barcelona

EU lehnt Hilfen ab: Spanische Fußball-Clubs müssen Millionen zurückzahlen

Die EU-Kommission hält die staatlichen Hilfen für den spanischen Fußball für illegal. Die Clubs müssen Millionen zurückzahlen, was die Beliebtheit der EU nicht unbedingt steigern dürfte.

Türkischer Königstransfer ist perfekt

Der bis dato teuerste Transfer der türkischen Historie ist perfekt: Arda Turan wechselt von Atletico Madrid zum FC Barcelona. Und das für satte 41 Millionen Euro.

Partnerschaftsvertrag: Türkischer Reifenhersteller Lassa unterzeichnet Millionendeal mit FC Barcelona

Der führende türkische Reifenhersteller Lassa und der FC Barcelona haben sich auf einen Sponsoring-Deal in Höhe von 21,6 Millionen Euro geeinigt. Die Laufzeit des Vertrages beträgt vier Jahre. Die Vereinbarung umfasst Branding- und Promotion-Rechte.

Champions League: Kann nur noch Barcelona die Bayern stoppen?

Am kommenden Dienstagabend kommt es zum Aufeinandertreffen der europäischen Fussballelite. Im Halbfinalhinspiel der Champions League trifft der FC Bayern München auf Barcelona.

Im Visier von Barcelona: Bekunden jetzt die Katalanen Interesse an İlkay Gündoğan?

Der FC Barcelona hat schon jetzt mit den Transfervorbereitungen für die nächste Saison begonnen. Auf dem Wunschzettel stehen unter anderem zwei deutsche Nationalspieler. Mats Hummels und İlkay Gündoğan sind ins Blickfeld der Katalanen geraten.

Özil-Vorlage bewahrt Real vor Niederlage gegen Barcelona

Am vergangenen Mittwochabend trafen die zwei spanischen Fußballgrößen wieder aufeinander. Im Halbfinale des spanischen Pokals empfingen die Königlichen im Heimstadion den derzeitigen Tabellenführer Barcelona.

Babyglück für Shakira: Hurra, Milan ist da!

Diesmal ist es keine Scherznachricht von Papa Gerard Pique: Die kolumbianische Popsängerin Shakira und ihr Fußballstar sind nun tatsächlich zum ersten Mal Eltern geworden. An diesem Mittwoch gaben die beiden die Geburt ihres Sohnes Milan bekannt.

Erst Dementi, jetzt Einigung – Guardiola ab Juli 2013 neuer Bayern Trainer

Vor kurzem dementierten die Bayern eine Einigung mit dem spanischen Trainer, doch nur ein Tag später wurde die Einigung mit Pep Guardiola bekannt gegeben. Der Vertrag beginnt mit Anfang der kommenden Saison 2013/2014 und läuft bis 2016.

Mesut Özil antwortet seinen Kritikern im El Clásico

Die gesamte Fußballwelt verfolgte am Sonntagabend das Spiel zwischen Real Madrid und FC Barcelona. Die Katalanen kamen im Camp Nou nicht über ein 2:2 hinaus. Der zuletzt heftig umstrittene Mesut Özil bereitete ein Tor vor und hatte starke Szenen. Sami Khedira spielte 90 Minuten durch.

Nur noch weibliche Flugbegleiterinnen: Barca straft aufdringliches Turkish Airlines Personal ab

Weil das männliche Kabinenpersonal von Turkish Airlines angeblich zu oft nach Autogrammen verlangt hat, zieht der spanische Fußballgigant FC Barcelona nun seine Konsequenzen. Auf Flügen mit der Mannschaft sollen künftig nur noch Flugbegleiterinnen zum Einsatz kommen.

Mesut Özil holt mit Real Madrid den spanischen Supercup

Mesut Özil und Co. schlugen ihren ewigen Rivalen, den FC Barcelona, im Rückspiel des spanischen Superpokals mit 2:1 und feierten damit den ersten Titel in der noch jungen Saison.

Özil und Co. verlieren im ersten Clásico der Saison

Real Madrid hat das Hinspiel im spanischen Superpokal auswärts mit 2:3 verloren. Die Katalanen bezwangen den spanischen Meister dank der Treffer von Pedro, Messi und Xavi und zeigten ein viel besseres Spiel als die Madrilenen.

0:0 gegen Valencia: Für Real Madrid wird es enger

Mesut Özil und Co. haben zu Hause gegen den FC Valencia nur ein 0:0 erspielt. Mit dem Punkteverlust tastete sich der FC Barcelona bis auf vier Punkte heran. In den letzten 41 Spielen erzielte Real Madrid mindestens ein Tor. Diese interessante Statistik hielt aber nur bis zum Spiel gegen Valencia.

Champions League: Özil und Co. treffen auf die Bayern

In der Champions League kommt es im Halbfinale zu einem Spitzenspiel zwischen Real Madrid und FC Bayern München. Die Königlichen stehen nach dem 5:2-Heimsieg gegen APOEL im Halbfinale in der Königsklasse. FC Barcelona und FC Chelsea stehen ebenfalls im Halbfinale.

Nur ein 1:1 für Real: Mesut Özil beleidigt und fliegt!

Real Madrid kann seit zwei Ligaspielen nicht gewinnen und Erzrivale FC Barcelona rückt immer näher. Der einst 10-Punkte-Vorsprung ist nun auf sechs Punkte geschrumpft und noch sind zehn Spieltage zu spielen! Beim mageren 1:1 gegen Villarreal sah Mesut Özil die Rote Karte wegen Schiedsrichterbeleidigung.

Sponsert Turkish Airlines bald serbische Tennis-Stars?

Wie Hamdi Topcu, Vorstandsvorsitzender von Turkish Airlines, am vergangenen Dienstag bekannt gab, prüft das Unternehmen derzeit eine Anfrage der serbischen Tennis Föderation künftig als Sponsor serbischer Tennisstars aufzutreten.

Fans genervt: Sahin bei Debüt wieder verletzt

Das linke Knie von Nuri Sahin ist schuld: Weil der Mittelfeldspieler im Training noch immer Schmerzen hatte, müssen die Fans von Real Madrid auf sein Debüt weiter warten. Ein schönes Spiel gegen Galatasaray am Mittwochabend war es dennoch: Real gewann mit 2:1.

Arjen Robben: Nur wenn Barça ruft, gehe ich!

Erst Wechselgerüchte, dann langwierige Verletzungen: Verein und Fans hatten es mit Top-Spieler Arjen Robben in den vergangenen Monaten nicht leicht. Zumindest was seinen Verbleib beim FC Bayern angeht, kann jetzt erst einmal aufgeatmet werden. Einzig der FC Barcelona sei eine Option.

Mesut Özil zauberte im El Clasico: Unentschieden gegen Barcelona

Mesut Özil hat beim Hinspiel des Klassikers der spanischen Primera División eine fabelhafte Leistung abgeliefert. Neben einem Tor, das er selbst schoß, verteilte er mehrere Traumpässe an seine Mitspieler.

Weiter verletzt: Nuri Sahin verpasst Saisonstart

Pech für Nuri Sahin. Eine Knieverletzung zwingt den 22-jährigen Mittelfeldspieler zu zwei weiteren Wochen Pause. Sein Einstand bei Rekordmeister Real Madrid muss nach wie vor warten.