Alle Artikel zu:

Festival

Türken tricksen Sittenwächter aus: Raki heißt nun Salgam

In der südtürkischen Stadt Adana sind die Menschen findig, wenn es darum geht, die konservativen Tendenzen der AKP-Regierung nicht in die eigene Lebenswelt vordringen zu lassen. Kurzerhand gaben sie ihrem bevorstehendes Raki-Festival einen anderen Namen, um so das erlassene Verbot zu umgehen. Auf den ersten Blick hat die Veranstaltung nun rein gar nichts mehr mit dem Thema Alkohol zu tun.

„Ho[sch]geldin Berlün“: FEZ-Berlin veranstaltet Familienfest mit Prominenten

Das FEZ Berlin und der Jugendverband der Türkischen Gemeinde in Deutschland (Young Voice TGD) veranstalten Ende Mai ein Familienfest-Wochenende. Schirmherr der Veranstaltung ist die deutsch-türkische Basketball-Legende Mithat Demirel.

Köroğlu: Türkischer „Robin Hood“ aus Bolu soll Weltmarke werden

Köroğlu, der türkische Volksheld aus dem 16. Jahrhundert, wird oftmals als türkischer Robin Hood bezeichnet. Tatsächlich gibt es historische Überschneidungen. Beide hatten den Anspruch sich gegen die Tyrannei der etablierten politischen Kräfte aufzulehnen. Ein anderes Merkmal war ihre klare Parteinahme für die Armen und Unterdrückten. Doch Köroğlu war literarisch und musikalisch weitaus talentierter als Robin Hood. Nun soll er eine Weltmarke werden.

Visa-Probleme: Kann türkische Band „The Away Days“ nicht in den USA auftreten?

Die türkische Newcomer-Band „The Away Days“ hat Visa-Probleme. Sie ist auf eines der weltweit bekanntesten Festivals in den USA eingeladen und darf nicht einreisen. Doch das türkische Ministerium für Kultur und Tourismus setzt sich für die junge Band ein und möchte das Problem aus der Welt schaffen.

Nach Alkoholverbot für One Love Festival: Veranstalter kehren Location den Rücken

Das kurzfristige Alkoholverbot für eines der größten Musikevents in Istanbul, dem One Love Festival, hat nun offenbar auch Auswirkungen auf die Location. Gleich mehrere Veranstaltungen, die in Santral Istanbul stattfinden sollten, wurden aus bisher unbekannten Gründen abgesagt und an andere Orte verlegt.

D-Marin Turgutreis International Classical Music Festival: Bodrum wird Bühne internationaler Klassik-Stars

Das türkische Ferienparadies Bodrum wird in der Zeit vom 14. bis 18. Juli zu einem Dreh- und Angelpunkt für Freunde klassischer Musik. Im Rahmen des achten D-Marin Turgutreis International Classical Music Festival treffen sich hier lokale wie internationale Größen der Klassikszene.

Fünftes VJ Fest İstanbul: Internationales Treffen der Echtzeit-Kreativen

Während die Sportwelt gebannt gen Polen und Ukraine blickt, tut sich auch im fernen Istanbul so einiges. Hier, im Stadtteil Beyoğlu, treffen sich vom 12. bis 16. Juni ebenfalls internationale Stars. Ihr Metier ist allerdings ein anderes: Sie sind meister der Video-Kunst.

Späte Ehre: Glastonbury Gründer Michael Eavis wird ausgezeichnet

Der Gründer des legendären Glastonbury Festivals, Michael Eavis, soll im kommenden Januar mit dem "Lifetime Achievement Preis" im Rahmen der European Festival Awards in Holland ausgezeichnet werden.

Drama in Pukkelpop: Unwetter tötet fünf Menschen

Erst am vergangenen Wochenende starben drei Menschen als in Folge eines heftigen Sturms in Indianapolis die Bühne eines Country-Festivals einstürzte. Jetzt haben sich die dramatischen Szenen in Belgien wiederholt.

Musikfestival in Roskilde: Berlinerin springt in den Tod

Beim Roskilde-Festival in Dänemark ist am Sonntag eine 35-jährige Frau aus dem Raum Berlin ums Leben gekommen. Die Frau stürzte nackt von einem 30 Meter hohen Turm einer Schwebebahn. Offenbar beging die Frau Selbstmord.