Alle Artikel zu:

Flugzeugabsturz

Ermittler: Rakete bei MH17-Abschuss stammte aus Russland

Ein internationales Ermittlerteam unter Führung der niederländischen Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die Rakete, welche zum Abschuss des Fluges MH17 im Sommer 2014 in der Ostukraine geführt hatte, aus Russland kam. Wer genau die Waffe bediente, ist unklar.

Hinweise auf Rauch in dem abgestürzten ägyptischen Airbus

Aus dem Airbus der Egypt Air sind vor dem Absturz zahlreiche Störungsmeldungen gesendet worden, die auf Rauch in der Kabine hindeuten. Woher der Rauch genau kam, ist unklar. Für Flugreisende sind diese Informationen nicht sonderlich beruhigend.

Der Fundort liege nahe des Al-Arisch-Flughafens im äußersten Norden des Sinai am Mittelmeer. (Foto: Screenshot: Youtube/CNN)

Ägypten: Russisches Passagierflugzeug abgestürzt

Die Maschine war kurz nach dem Start im Ferienort Scharm el Scheich am Roten Meer vom Radar verschwunden und stürzte in gebirgigem Gelände ab. Den ägyptischen Behörden zufolge hat es keine Überlebenden gegeben.

Polnischer Oberst: Selbstmordversuch vor laufender Kamera

Eigentlich sollte sich der polnische Oberst und Staatsanwalt Mikolaj Przybly in einer Pressekonferenz zu Vorwürfen bezüglich des Flugzeugabsturzes äußern, bei dem der ehemalige polnische Lech Kaczynski ums Leben gekommen war. Doch die Pressekonferenz nahm ein tragisches Ende.

Todesangst im Flugzeug: Demi Lovato entgeht Katastrophe nur knapp

Strahlend schön lächelt das einstige Disney-Girlie Demi Lovato in die Kameras. Die 19-Jährige, die in dieser Woche ihre Tour startet, scheint auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Am vergangenen Wochenende, so twitterte die junge Frau, wäre das alles beinahe zu Ende gewesen.

Flugzeugabsturz: Zwei türkische Soldaten sterben

Ein Schulungs-Flug der türkischen Luftwaffe endete am Donnerstag für die zwei Militär-Piloten tödlich. Wie es zu dem Unglück in Konya kam, ist noch nicht bekannt.

Wunder von Vancouver: Alle Passagiere überleben Flugzeugabsturz (Video)

Die Bilder, die derzeit von einem abgestürzten Flugzeug durch die Medien gehen, verheißen nichts Gutes. Am gestrigen Nachmittag stürzte im kanadischen Vancouver eine kleine Passagiermaschine auf eine vielbefahrene Straße und ging in Flammen auf. Wie durch ein Wunder wurde dabei niemand getötet.

Flugzeugabsturz in Russland: Überlebender Spieler gestorben

Nur zwei Menschen hatten den Absturz einer russichen Passagiermaschine in der Nähe der zentralrussischen Stadt Jaroslawl Mitte vergangener Woche überlebt. Jetzt ist der einzige verbliebene Spieler des an Bord befindlichen Teams des Eishockey-Clubs Lokomotive Jaroslawl verstorben.

Schock in Russland: Flugzeugabsturz löscht Eishockey-Team aus

Bei einem Flugzeugabsturz kurz nach dem Start vom Flughafen der zentralrussischen Stadt Jaroslawl ist am Mittwoch fast der gesamte Kader des Eishockey-Clubs Lokomotive Jaroslawl ums Leben gekommen. Insgesamt starben 43 Menschen. Unter den Toten ist auch der deutsche Eishockeyspieler Robert Dietrich.