Alle Artikel zu:

Frankfurt am Main

Kurden in Deutschland: Freudentaumel nach Wahlerfolg der HDP

Mit Autocorsos und spontanen Feiern in den Innenstädten haben Kurden in Deutschland den Wahlerfolg der pro-kurdischen Partei HDP gefeiert. Bei der Parlamentswahl in der Türkei schaffte die Partei den Einzug ins Parlament und knackte erstmals die Zehn-Prozent-Hürde. Die islamisch-konservative AKP von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan wurde zwar stärkste Kraft, musste aber die absolute Mehrheit einbüßen.

Märtyrer in nur drei Stunden: Deutsch-türkischer Islamist nach Ankunft in Syrien getötet?

Ein deutsch-türkischer Teenager ist offenbar nach Syrien gereist, um sich dem Dschihad gegen Assad anzuschließen. Dabei soll er schon kurz nach der Ankunft am Flughafen in Aleppo ums Leben gekommen sein. Die hessischen Sicherheitsbehörden prüfen derzeit den Fall, während der Junge im Internet bereits als Märtyrer gefeiert wird.

Türkei: Filmlegende Tuncel Kurtiz stirbt im Alter von 77 Jahren

Der türkische Schauspieler Tuncel Kurtiz ist tot. Er starb im Alter von 77 Jahren nach einem Sturz in seiner Wohnung. Kurtiz war nicht nur in der türkischen Film- und Theaterszene bekannt, sondern auch in Europa. Er spielte unter anderem an der Berliner Schaubühne.

Sunexpress Maschine zur Landung gezwungen: Passagiere attackierten Flugbegleiter

Eine Maschine der türkischen Fluggesellschaft Sunexpress sah sich am vergangenen Dienstag zu einer unfreiwilligen Zwischenlandung gezwungen, nachdem zwei Passagiere einen Flugbegleiter der Airline angegriffen haben.

Asien auf Talfahrt: Börse startet mit dickem Minus

Nach dem schwarzen Donnerstag in Europa und den USA ziehen nun auch die asiatischen Märkte nach. Am Freitag startete der japanische Aktienmarkt mit Verlusten. Sowohl der Nikkei-Index als auch der Topix-Index verzeichneten am Vormittag deutliche Einbußen.

Mutmaßlicher Al Qaida Helfer: Deutsch-Türke vor Gericht

Seit diesen Freitag muss sich ein mutmaßlicher Unterstützer des Terrornetzwerks Al Qaida in Frankfurt am Main vor Gericht verantworten. Der 26-jährigen Deutsch-Türke soll einen Anschlag geplant haben.

Fluglotsen-Streik fix: Morgen wird Chaos-Tag

Das Arbeitsgericht Frankfurt hat den Streik der Fluglotsen morgen von 06.00 Uhr bis 12.00 Uhr erlaubt.

Fluglotsen wollen Dienstag streiken

Die Fluglotsen wollen Dienstag von 6 Uhr morgens bis 12 Uhr mittags streiken. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) will erneut das Arbeitsgericht anrufen.

Die Tore aus dem Halbfinale: USA und Japan im Endspiel der Frauenfußball-WM

Nach dem 3:1 Sieg der USA gegen Frankreich und dem Erfolg Japans in gleicher Höhe über Schweden stehen sich die beiden Mannschaften nun im Finale gegenüber.

Frauen-WM: Es fehlt der „Kournikova-Effekt“

Marketing-Experten analysieren, warum sich trotz großer Bemühungen und guter sportlicher Leistungen nur jeder Vierte in Deutschland für Frauenfußball interessiert.

EHEC: Lässt sich nächste Welle mit kaltem Plasma verhindern?

Noch immer Rätseln die hessischen Behörden, wie der EHEC-Erreger in den Erlenbach bei Frankfurt am Main gekommen ist. Wissenschaftler am Max-Planck-Institut denken jedoch schon weiter. Sie haben herausgefunden, dass kaltes Plasma EHEC-Bakterien beseitigt.

EHEC: Keim lagert sich vermehrt in Umwelt ab

Ein Forscher aus Münster ist sich sicher: Der EHEC-Keim richtet sich gerade dauerhaft in seiner Umwelt ein. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) geht dennoch davon aus, dass der Höhepunkt der Epidemie überwunden sei.

EHEC: Erreger nun auch im Wasser gefunden

Die Nachrichten rund um die EHEC-Epidemie reißen nicht ab. Nachdem erst gestern klar wurde, dass eine Catering-Mitarbeiterin aus dem Nordhessischen 20 Gäste infiziert hat, wurde der EHEC-Erreger vom Typ O 104 nun auch in einem Bach in Frankfurt am Main nachgewiesen.

EHEC: Entwarnung voreilig? Wieder mehr neue Fälle

Kein Aufatmen für die deutsche Bevölkerung: Die Zahl der EHEC-Patienten ist nicht nur in Berlin wieder leicht angestiegen. Obwohl EHEC kein neues Phähonem ist, ringen die zuständigen Behörden nach wie vor um Lösungen.

„Graue Wölfe“ eröffnen Zentrum in Frankfurt a.M.

Wird es in der hessischen Bankenmetropole bald ein neues Kultur- und Kongresszentrum der rechtsextremen türkischen Vereinigung „Graue Wölfe“ geben? In Frankfurt-Griesheim besitzen sie bereits einen Döner-Imbiss an einem umgebauten Autohaus.

Islamist Pierre Vogel will bin Laden-Demo, aber kein Totengebet

Der radikale Islam-Missionar Pierre Vogel will nun doch kein Totengebet für den am vergangene Sonntag getöteten Osama bin Laden abhalten. An einer Kundgebung in Frankfurt am Main will der Prediger allerdings weiterhin festhalten.

Trotz Protesten: Pierre Vogel und Bilal Philips in Frankfurt

Die beiden radikal-islamistischen Prediger Pierre Vogel und Bilal Philips sind am Mittwoch in Frankfurt am Main aufgetreten. Die beiden Salafisten sprachen in der Innenstadt der hessischen Metropole vor rund 1500 Menschen. Ihr Thema: "Islam - die missverstandene Religion".

Mozarts Oper auf Türkisch

Wolfgang Amadeus Mozarts komische Oper „Die Entführung aus dem Serail“ ist am 30. April erstmals in Frankfurt am Main auf Türkisch zu sehen.

Deutsche Billigflieger bekommen Konkurrenz aus der Türkei

Ab kommenden Sommer erhalten deutsche Ferienflieger Konkurrenz. Die Tochter von Lufthansa und Türk Hava Yollari (Turkish Airlines, THY), Sun Express lässt sich in Kelsterbach bei Frankfurt am Main nieder. Grund: Die im südtürkischen Antalya beheimateten Ferienflieger wollen sich auf dem deutschen Markt etablieren.