Alle Artikel zu:

GATA

Militärisches Areal in der Türkei: Fällt auch hier schon bald das Kopftuchverbot?

Der türkische Verteidigungsminister İsmet Yılmaz hat signalisiert, dass das Kopftuchverbot in militärischen Bereichen bald fallen könnte. An einer entsprechenden Verordnung werde gerade gearbeitet. Erst vor wenigen Tagen fiel das Verbot im türkischen Parlament.

Sorge um Abdullah Gül: Türkischer Präsident muss weiter im Krankenhaus bleiben

Die gesundheitlichen Beschwerden des türkischen Staatspräsidenten Abdullah Gül sind offenbar ernster als bisher angenommen. Wie sein Büro an diesem Dienstag bekannt gab, sei ein für den 30. August geplanter Empfang im Çankaya Palast anlässlich des Tags des Sieges auf Grund seiner anhaltenden Ohr-Probleme abgesagt worden. Sein Krankenhausaufenthalt wurde um weitere fünf Tage verlängert.

Sivas Massaker: Wurden die Opfer erschossen?

Die Oper des Massakers von Sivas im Jahr 1993 sollen durch Schüsse und nicht durch das Feuer, das ein wütender Mob radikaler Islamisten während eines alevitischen Kulturfestivals gezündet hat, gestorben sein. Das behauptet zumindest die Tageszeitung „Yeni Akit“. Dem Medium lagen Aufnahmen der Toten vor, die noch am Tag des Vorfalls in der Leichenhalle angefertigt wurden.

Familie des gefolterten Soldaten attackiert

Die Familie des Soldaten, der Ende letzter Woche den Misshandlungen durch seine Vorgesetzten nach 80 Tagen im Koma erlegen ist, wurde am vergangenen Wochenende ebenfalls angegriffen.

Misshandlung durch Vorgesetzte: Türkischer Soldat stirbt

Ein türkischer Soldat, der nach Misshandlungen durch seine Vorgesetzten 80 Tage lang im Koma lag, ist am vergangenen Donnerstag in der Medizinischen Militärakademie Gülhane (GATA) in Istanbul an den Folgen der Verletzungen gestorben.