Alle Artikel zu:

Gefahr

Thrombose-Gefahr wird häufig übersehen

Die Zahl der Todesfälle durch ein Gefäßverschluss ist höher als bei zahlreichen anderen Krankheiten. Dennoch wissen nur wenige über die Risiken von Thrombose und Lungenembolie bescheid. Internationale und deutsche Fachgesellschaften sehen ernsten Handlungsbedarf und verlangen nach Aufklärung.

Deutsch-Türke leitet eines der größten Sauna-Clubs Deutschlands

Kenan Şimşek heißt der einer der bekanntesten Bordell-Betreiber Deutschland. Sein Club steht in Berlin und ist weltweit bekannt. Es handelt sich dabei um kein gewöhnliches Bordell, sondern um eine Luxuseinrichtung. Doch das Geschäft birgt auch Risiken in sich.

Ankaras voreiliger Plan: Atomkraft soll über 7 Milliarden Dollar einsparen

Ankara plant durch den Bau von drei Atomreaktoren milliardenschwere Einsparungen im Bereich der Energieimporte. Derzeit ist die Türkei weitgehend abhängig von russischem- und iranischem Gas. Doch Nuklearenergie birgt die Gefahr schwerer Unfälle in sich.

Türkischer Botschafter: Türken in Mali sind sicher

Der türkische Botschafter in Mali, Kemal Kaygısız, hat all jene beruhigt, die sich Sorgen um türkische Staatsangehörige im afrikanischen Krisengebiet machen. Seiner Ansicht nach gebe es keinen Grund zu irgendwelchen Befürchtungen. Er glaubt an die Durchsetzungskraft der malisch-französischen Militäroffensive.

PKK: Deutschland droht Eskalation der Gewalt

Die deutschen Sicherheitsbehörden sehen nach Informationen der Deutsch Türkischen Nachrichten eine verschärfte Gefahrenlage durch gewaltsame Aktionen der PKK in Deutschland. Nach Aussage eines hochrangigen Beamten steht „Deutschland möglicherweise an der Schwelle einer weiteren Eskalation der Gewalt“. Tatkräftig unterstützt wird die Terror-Organisation dabei offenbar von der Partei Die Linke.

Ehud Barak zu Iran: Israel will keinen Krieg

Israels Verteidigungsminister Ehud Barak hat am Dienstag Spekulationen zurückgewiesen, Israel plane einen Angriff auf die iranischen Atomanlagen. Man habe sich noch lange nicht für irgendeine militärische Operation entschieden.