Alle Artikel zu:

Georgien

Der Baptisten-Bischof Malkhaz Songulashvili beim Freitagsgebet in der Türkei. (Screenshot)

Türkei: Bischof aus Georgien betet mit Muslimen in Moschee

Der georgische Baptisten-Bischof Malkhaz Songulashvili hat bei seinem aktuellen Türkei-Besuch in der Stadt Bursa am islamischen Freitagsgebet teilgenommen. Songulashvili hat in seiner Heimat ein großes Ansehen bei Muslimen und Christen. Er setzt sich dafür ein, dass Christen den Muslimen Moscheen und Muslime den Christen Kirchen bauen.

Türkei auf dem Weg zur Energie-Großmacht

Mit dem Bau der transanatolischen Pipeline, kurz TANAP, wird die Türkei einer der größten Energiepartner der europäischen Union. Die Türkei hilft der EU dabei, in Zukunft unabhängiger von russischen Energieimporten zu sein. Nun kollidieren türkische und russische Interessen.

Türkei geht auf Distanz zum russischen Pipeline-Angebot

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu hat dem Pipeline-Projekt Turkish Stream von Gazprom indirekt eine Absage erteilt. Der Bau der Transanatolischen Pipeline reiche aus, um Europa mit Energie-Trägern zu versorgen. Die Fertigstellung dieses Projekts habe Priorität.

Aufbau nach US-Vorbild: Amerika investiert in Finanz-Berater und Medien in der Ukraine

Die USA stocken ihre Finanzhilfen für die Ukraine auf und stellen der Regierung in Kiew weitere Berater zur Seite. Diese sollen etwa dabei helfen, die ukrainische Landwirtschaft zu regulieren und mittels neuer Technologien die Öl- und Gasförderung zu erhöhen. Außerdem sollen demokratische Einrichtungen gemäß den Vorstellungen der Amerikaner aufgebaut werden - unter anderem ein Nachrichtenprogramm auf Russisch.

Sabotage gegen Aussöhnung: Armenische Nationalisten verbrennen Türkei-Flagge

Armenische Nationalisten haben in der Hauptstadt Eriwan die türkische Flagge verbrannt. Die kuriose Aktion glich einer Prozession. Damit will offenbar ein Teil der Bevölkerung den Aussöhnungs-Prozess mit der Türkei sabotieren. Doch dieser Versuch könnte misslingen.

Baku-Pipeline: Türkei hat bereits zwölf Milliarden Dollar verdient

Die Baku-Tiflis-Ceyhan-Pipeline (BTC) hat der Turkish Petroleum Corporation (TPAO) seit ihrer Inbetriebnahme im Jahr 2005 bereits zwölf Milliarden Dollar an Einnahmen beschert. Die Türkei ist mit 6,53 Prozent am BTC-Konsortium beteiligt. Unumstritten war ihre Realisierung allerdings nicht.

Krise in der Ukraine: Jetzt lässt Putin die Einsatzbereitschaft seiner Militärs testen

Die Situation in der Ukraine spitzt sich weiter zu. Der russische Präsident Waldimir Putin hat eine Überprüfung der Einsatzbereitschaft seines Militärs im Zentrum und Westen Russlands für diesen Mittwoch angeordnet. Bereits in den vergangenen Tagen wurde angedeutet, dass man die russischsprachige Bevölkerung auf der Krim beschützen werde.

Dunkle Wolken über der Krim: Russische Kriegsschiffe vor Küste aufgetaucht

Russland rüstet sich derzeit offenbar konkret für eine Konfrontation auf der Krim. Gerüchten zufolge, sollen bereits russische Kriegsschiffe vor der Küste aufgetaucht sein. Nach wie vor weigert sich Moskau, die Übergangsregierung in Kiew anzuerkennen.

Ukraine-Krise: Russland will Krim mit Waffengewalt verteidigen

Russland ist offenbar bereit, einen Krieg über die Krim-Region in der Ukraine zu führen, umdie dort lebende russische Bevölkerung und dort stationierten Militärs zu schützen. Das Land ist in Sorge, dass die Ukraine an den aktuellen Unruhen zerbricht.

Eine Tonne Heroin: Türkischer Schmuggler in Armenien festgenommen

Armenien hat zwei ausländische Schmuggler festgenommen. Diese wollten Heroin über Armenien in die Türkei schmuggeln. Die riesige Menge Heroin lässt darauf schließen, dass die Schmuggler sich sicher fühlten – und die Route häufig zum Drogenhandel genutzt wird.

Verfolgte Minderheit in Russland: Obama will 80.000 Türken in die USA holen

In Russland leben etwa 80.000 Türken aus dem Kaukasus. Sie nennen sich Ahiska-Türken und wurden in der Ära Stalins vom Kaukasus nach Zentralasien deportiert. Viele von ihnen wurden zu Staatenlosen erklärt und wanderten in die Türkei ab. Doch nun plant die US-Regierung sie in den USA anzusiedeln.

Massenproteste in Türkei: TV-Star Alabora wehrt sich gegen Spionage-Vorwurf

Der türkische Schauspieler Mehmet Ali Alabora wird aufgrund seiner Unterstützung für die OccupyGezi-Bewegung seitens der AKP lautstark kritisiert. Er soll in Verbindung mit ausländischen Organisationen stehen und den Umsturz der Regierung geplant haben.

Gut für Handel mit Türkei: Russland hebt Blockadepolitik in Georgien auf

Türkische Unternehmen werden nach vier Jahren wieder die Möglichkeit haben, ihren Handel mit Russland über Georgien abzuwickeln. Moskau hebt seine Blockadepolitik gegen Georgien auf. Doch der Kaukasus ist nach wie vor eine instabile Region.

Arbeitsmarkt: Türkischer Minister regt sich über Undankbarkeit der Bürger auf

Ein türkischer Arbeitsloser beschwert sich beim türkischen Minister Hayati Yazıcı über seine Situation. Yazıcı zeigt sich erbost und empfiehlt dem Mann, sich bei der türkischen Arbeitsagentur zu bewerben. Doch dem Familienvater fehlen die Möglichkeiten, in kürzester Zeit einen neuen Job zu finden.

Europameisterschaften: Türkischer Ringer Akgül holt Gold

Schöner Erfolg für den türkischen Ringer Taha Akgül: Der junge Athlet konnte am vergangenen Donnerstag während der Europameisterschaften in Georgien Gold in der Klasse bis 120-kg Freistil holen.

Reisefreiheit für russische Vertreter: Deutschland will Visapflicht aufheben

Russen mit Dienstpässen sollen ohne Visum im EU-Raum herumreisen dürfen. Dieser Entscheidung Brüssels schließt sich nun auch Berlin an. Zuvor war Deutschland ein vehementer Gegner der Visa-Liberalisierung. Doch die intensiven deutsch-russischen Beziehungen lassen der Bundesregierung keine Wahl mehr.

Türkei siegt mit 3:1 (2:0) über Georgien

Das Testspiel der türkischen Nationalmannschaft gegen Georgien war zugleich das Debütspiel von Sercan Sararer (Greuther Fürth). Der junge Türke überzeugte mit seinem starken Spiel. Nuri Şahin und Hamit Altıntop machten hingegen ihre Tore. Am Ende siegte die Türkei verdient mit einem 3:1.

Türkei vs. Georgien: Abdullah Avcı muss sich beweisen

Für Nationaltrainer Abdullah Avci steht die zweite Bewährungsprobe an. Beim ersten Testspiel gegen im Rahmen der Vorbereitungen auf die WM 2014 spielt die Türkei gegen Georgien.

Deutsche U17-Truppe kämpft um EM-Titel

Die deutsche U17-Nationalmannschaft wird im Mai um den Europameisterschaftstitel spielen. Das Turnier geht in der Endrunde weiter.

Reisefreiheit zwischen der Türkei und Georgien

Die Türkei und ihr Nachbarland Georgien sind zu Wochenbeginn noch enger zusammengerückt. Im Zuge ihrer gemeinsamen Bestrebungen einer visafreien Reisepolitik, ist seit Montag kein Reisepass mehr nötig, um von einem Land ins andere zu gelangen.