Alle Artikel zu:

Gerd Müller

EU-Präsident Donald Tusk. (Foto: Consiilium)

Eine Milliarde für die Türkei: EU-Gipfel beschließt Milliardenhilfen für Flüchtlinge

Europa gibt sich in der Flüchtlingskrise entschlossen. Mit Milliarden will die EU in den Lagern helfen und die Ursachen für die Flucht bekämpfen. Darauf können sich die Staats- und Regierungschefs beim EU-Gipfel einigen - gekracht hat es am Rande trotzdem.

Türkei soll bis zu eine Milliarde Euro für Flüchtlingshilfe bekommen

Die EU-Kommission will der Türkei bis zu eine Milliarde Euro für die Aufnahme von Flüchtlingen zur Verfügung stellen. Durch eine Umschichtung von Mitteln könnte diese Summe erreicht werden, sagte der für Nachbarschaftspolitik zuständige EU-Kommissar Johannes Hahn am Donnerstag in Brüssel.

Neue Hilfen für die Türkei? Entwicklungsminister fordert EU-Milliarden-Notprogramm für Syriens Nachbarländer

Braucht die Europäische Union ein neues Milliarden-Programm für Flüchtlinge aus Syrien? Der deutsche Entwicklungsminister Müller sagt Ja. Doch bei der EU-Kommission gibt man sich zurückhaltend. Und selbst die Grünen sind alles andere als begeistert.

UN will Energie aus Öl und Kohle bis 2050 komplett abschaffen

Im kommenden Jahr soll ein neues Klima-Abkommen unterzeichnet werden. Öl und Kohle sollen dann ab 2050 nicht mehr als Energiequelle genutzt werden. Experten halten dies aber für nahezu unmöglich. Deshalb werden auch Abgaben der reicheren Länder an ärmere Länder, die vom Klimawandel am stärksten betroffen sein werden, diskutiert.

Vom Stadion ins Kabinett: Hürriyet macht Fußballstar Gerd Müller zum neuen Entwicklungsminister

Die türkische Zeitung Hürriyet hält den Politiker Gerd Müller offenbar für eine deutsche Fußballlegende. Bei einem biografischen Rückblick gelingt ihr die nahtlose Fortsetzung des Lebenslaufs. Das Konkurrenzblatt Sabah reagiert sportlich – auf seine Weise.

Französische Reichensteuer: Fußballer verweigern das Spiel

Francois Hollande steht vor seiner bisher größten Belastungsprobe: Die französischen Fußball-Clubs werden am letzten November-Wochenende alle Spiele ausfallen lassen. Der Grund: Die Reichen-Steuer von 75 Prozent ist den Fußball-Millionären ein Dorn im Auge.

Lionel Messi überholt Torrekord von Gerd Müller

Mit seinen beiden Treffern im Spiel gegen Betis Sevilla schaffte es Lionel Messi den Torrekord von Gerd Müller zu brechen. Die deutsche Fußballlegende schaffte es im Jahr 1972 in einem Jahr 85 Pflichtspieltore zu erzielen. Noch vor Ende des Jahres schaffte der dreifache Weltfußballer seine Treffer auf 86 zu erhöhen.

Fußball: Wird Özil heute spanischer Meister?

Fünf Spieltage vor Ende der Saison hat Real Madrid die besten Chancen, sich mit dem Titel zu schmücken. Die Königlichen schlugen Getafe mit 3:1. Verfolger Barcelona siegte mit Lionel Messi mit 2:1.

Gerd Müller hilflos und verwirrt aufgefunden

Bayern München schlug am Montag Alarm, als Fußballlegende Gerd Müller nirgends zu finden war. Der ehemalige "Bomber der Nation" wurde 15 Stunden später in einem Zustand der Verwirrung gefunden.

U17-Star Samed Yesil will nicht für die Türkei spielen

Nach dem Streit zwischen dem Europascout der Türken, Erdal Keser, und DFB-Sportdirektor Matthias Sammer um Spieler der deutschen Fußball-Jugendauswahl stellt Vater Sebahattin Yesil klar: Samed will für Deutschland spielen.