Alle Artikel zu:

Gesundheitssektor

Medizin-Tourismus: Türkei will zum führenden internationalen Standort werden

Die Türkei gehört zu den wenigen Regionen weltweit, die in den vergangenen Jahren ein Wachstum auf dem Gebiet des Medizin-Tourismus verbuchen konnten. Die positive Entwicklung will das Land nun weiter ausbauen. Das ehrgeizige Ziel ist eine Verdoppelung der bisherigen Einnahmen: Bis zu fünf Milliarden jährlich sollen künftig über ausländische Patienten in türkische Kassen fließen.

Ansage der EU: Schuldenstaaten müssen Gerechtigkeit im Gesundheitssystem aufrecht erhalten

Trotz Kostenreduzierung dürfen die Pleiteländer der EU keine Vergrößerung der Ungleichheit im Gesundheitssektor zulassen. Die Wirtschaftskrise zwingt die krisengeplagten EU-Länder jedoch zum Sparen. Spanien und Griechenland stellt dieser Beschluss der EU-Kommission vor ein neues Dilemma.

„Gesundheit in Aktion“: Deutsches Gesundheitsministerium will Reformen in Griechenland vorantreiben

Das griechische Gesundheitssystem ist in einem desolaten Zustand. Strukturreformen sind dringend erforderlich.Das deutsche Gesundheitsministerium will Griechenland aus der Krise helfen.

Große Chancen für kleine Firmen: Gesundheitsregionen kurbeln die Geschäfte an

Kleine Unternehmen haben die Chance, durch wachstumsfördernde Innovationen zur Entstehung von Gesundheitsregionen in Deutschland beizutragen. Positive Effekte sind ein erhöhter Informationsaustausch sowie ein höherer Grad der Spezialisierung aufgrund von Standortvorteilen.

Mangelnde Hygiene: Malaria kehrt nach Griechenland zurück

In Griechenland steigen seit zwei Jahren die gemeldeten Malaria-Fälle. Durch Budget-Kürzungen und Entlassungen im Gesundheitssystem wurden Hygiene-Standards um Jahrzehnte zurückgedreht.