Alle Artikel zu:

Gizem Doğan

Türkischer Vater klagt an: Breivik ist nicht verrückt!

Der Vater der 19-jährigen Gizem Doğan, die Ende Juli bei dem Amoklauf in Norwegen ihr Leben verlor, erklärte, dass er nicht an eine Unzurechnungsfähigkeit des Täters glaube. Diese wurde Anders Behring Breivik kürzlich von zwei Rechtspsychiatern bescheinigt. Auch der 32-jährige Täter lehnt das Gutachten ab.

Gizem Doğan beerdigt: Türken und Norweger trauern vereint

Das türkische Mädchen Gizem Doğan verlor ihr Leben beim Massaker von Norwegen, wie viele andere auch. Bei der Beerdigung sagte der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu, Türken und Norweger würden nun für immer Brüder sein.

Sturm auf Hama: Der Geist des Ramadans ist ruiniert

Am vergangenen Sonntag rückte die syrische Armee mit schwerem Geschütz in der Rebellenhochburg Hama ein. Vermutlich über 100 Menschen verloren ihr Leben. Nicht nur der türkische Außenminister Ahmet Davutoğlu ist empört. Auch in Deutschland wächst der Unmut. Jetzt soll die UNO beraten.

Norwegischer Attentäter war besessen von der Türkei

Anders Behring Breivik, der am vergangenen Freitag nach neuesten Erkenntnissen mehr als 70 Menschen tötete (die Zahlen wurden von der Polizei nach unten korrigiert), soll auf die Türkei und die Türken besonders großen Hass gehabt haben. Das geht aus seinem 1500 Seiten starken Manifest hervor, das er kurz vor den Taten im Internet veröffentlicht hat.

Massaker in Norwegen: Junge Türkin wird vermisst

Seit den brutalen Attentaten, die am vergangenen Freitag das Regierungsviertel von Oslo sowie die kleine Insel Utoya erschütterten, wird auch eine junge Türkin vermisst. Die 18-jährige Gizem Doğan war zum Zeitpunkt des Amoklaufs auf der Ferieninsel.