Alle Artikel zu:

GKV-Spitzenverband

Elektronische Gesundheitskarte: Ärzte laufen gegen Sanktionsdrohungen der Kassen Sturm

Beim Debakel um die elektronische Gesundheitskarte wollen die Krankenkassen die Pflege der Stammdaten auf die Ärzte abwälzen. Zur Not sollen Sanktionen die Ärzte in die Verantwortung zwingen. Für die Mediziner ist das „inakzeptabel“. Die Krankensassen haben seit 2008 über 800 Millionen Euro in das IT-Projekt gesteckt – bislang ohne messbaren Erfolg.

Wegen Überkapazitäten: GKV-Spitzenverband plant Schließung von Krankenhäusern

Kliniken, die nicht mehr bedarfsnotwendig sind, sollen nach dem Willen der Gesetzlichen Krankenversicherungen geschlossen werden. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft kritisiert den Entwurf des KGV-Spitzenverbandes.

Nutzenbewertung: Krankenkassen im Clinch mit der Industrie

Der GKV-Spitzenverband fordert weitreichendere Regeln für die Nutzenprüfung im Gesundheitssektor. Neben Medikamenten sollen in Zukunft auch andere medizinische Produkte durchleuchtet werden. Unternehmens-Vertretern geht schon die derzeitige Regelung zu weit.

Anzeige von Fehlverhalten: Krankenkassen laden Patienten zur Denunziation von Ärzten ein

Auf der Webseite des GKV-Spitzenverbands kann ärztliches Fehlverhalten gemeldet werden. Die Ärzteschaft läuft dagegen Sturm.