Alle Artikel zu:

Gülsüm Kabadayı

Behinderter Russischer Junge: Türkisches Militär geht mit Musterung auf Nummer sicher

Seine dramatische Geschichte rührte vor kurzem das russische Fernsehpublikum zu Tränen. Ein junger Mann, der vor vier Jahren bei einem Unfall in der Türkei schwer verletzt wurde und seitdem schwerstbehindert ist, wurde von einer türkischen Frau selbstlos aufgenommen und seither gepflegt. Weniger selbstlos reagierte jedoch das türkische Militär. Dieses wollte auf Nummer sicher gehen und musterte den Jungen trotzdem.

Russisches Unfallopfer in der Türkei: Wurden jetzt seine Eltern gefunden?

Die Geschichte der türkischen Mutter Gülsüm Kabadayı, die sich nach einem verheerenden Unfall vor vier Jahren eines jungen Mannes annahm und seither pflegt, hat die russische Nation zu Tränen gerührt. Nun hat sich eine Familie gemeldet, die behauptet, der heute 21-jährige Schwerbehinderte gehöre zu ihnen. Die Behörden sehen das jedoch etwas anders.

Das Herz am rechten Fleck: Türkische Mutter rührt ganz Russland zu Tränen

Mit ihrer Hingabe hat die aus Antalya stammende Türkin Gülsüm Kabadayı ein ganzes Volk begeistert. Die Frau kümmert sich seit Jahren aufopferungsvoll um einen behinderten russischen Jungen. Nun sprach sie darüber in einer russischen Talkshow. Ihr Mitgefühl und ihre Großzügigkeit rührten die Nation zu Tränen.