Alle Artikel zu:

Ikea

Trotz Sanktionen: Ikea plant Milliarden-Investitionen in Russland

Der schwedische Möbel-Hersteller Ikea will trotz der Krise in Russland expandieren. Im vergangenen Jahr hatte Ikea auf dem russischen Markt einen Umsatz von sechs Milliarden Euro verzeichnet. In den kommeden Jahren sollen Warenhäuser, Shopping-Center und sogar Produktions-Stätten in Russland ausgebaut werden.

Darmbakterien: Jetzt muss Ikea auch den Verkauf von Mandeltorten stoppen

Sowohl in Deutschland als auch in 22 weiteren Ländern nahm die Möbelkette die Torte aus dem Sortiment. Ausgerechnet in China hatte man einen hohen Anteil an Darmbakterien gefunden. Eine Gefahr für die Gesundheit sieht der Konzern nicht.

Ikea Türkei: Bei uns gibt es kein Pferdefleisch

Jetzt hat sich der Pferdefleisch-Skandal auch auf die Fleischbällchen „Köttbular“ des schwedischen Möbelherstellers Ikea ausgeweitet. Tschechische Lebensmittelinspektoren sollen im beliebten Gericht der international agierenden Kette fündig geworden sein. In der Türkei will man davon nichts wissen. Ikea Türkei dementiert: Die Gefahr einer ähnlichen Verunreinigung bestehe hier nicht. Die Produkte stammten ausschließlich aus der Türkei.

IKEA vergrault: Deutsche Kommunen verhindern tausende Arbeitsplätze

Ikea kritisiert, dass die Regierungen in Europa Investitionen verhindern, vor allem in Deutschland. Das Unternehmen würde hier gern mehrere Milliarden Euro investieren und tausende Arbeitsplätze schaffen, scheitert jedoch an protektionistischen Maßnahmen.