Alle Artikel zu:

Ismail Ertug

Ismail Ertug: Verschiebung der Plenarwoche wegen Papst diskussionswürdig

Ismail Ertug, SPD-Europaabgeordneter in Brüssel, hält es für diskussionswürdig, dass wegen des Besuchs von Papst Benedikt XVI. die ganze Plenarwoche verschoben werden musste.

„Das ‚Glück‘ der Türkei ist, noch nicht EU-Mitglied zu sein“

Der SPD-Europaabgeordnete Ismail Ertug über die Gefahr des Heißlaufens des türkischen Marktes, das große "Glück" des Landes, noch nicht Mitglied der EU und der Währungsunion zu sein - und warum es dennoch eine Mitgliedschaft anstreben sollte.

Türkische und arabische Unternehmer in die Pflicht nehmen

Mit einem Aufruf zur Ehrendeklaration reagiert der SPD-Europaabgeordnete Ismail Ertug auf einen Beitrag von Özlem Gezer in der Spiegelausgabe 21/2011. Der Politiker fordert türkische und arabische Unternehmer dazu auf, sich zur "Arbeit in Würde" zu verpflichten.

"Das grenzt an ‚Anti-Türkismus’"

Ismail Ertug, türkeipolitischer Experte der SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament, kritisiert die nur schleppend vorangehenden Verhandlungen um einen EU-Beitritt der Türkei. Einen Grund dafür sieht er vor allem darin, dass "Europa nach rechts gerutscht ist".

„So schlecht steht es um die Integration in unserem Land nicht“

Anlässlich des 50. Jahres der Arbeitermigration gibt Ismail Ertug, Mitglied des Europäischen Parlaments, Auskunft über seine Arbeit und seine Erfahrungen in Deutschland.