Alle Artikel zu:

Kiew

Dunkle Wolken über der Krim: Russische Kriegsschiffe vor Küste aufgetaucht

Russland rüstet sich derzeit offenbar konkret für eine Konfrontation auf der Krim. Gerüchten zufolge, sollen bereits russische Kriegsschiffe vor der Küste aufgetaucht sein. Nach wie vor weigert sich Moskau, die Übergangsregierung in Kiew anzuerkennen.

Ukraine-Krise: Russland will Krim mit Waffengewalt verteidigen

Russland ist offenbar bereit, einen Krieg über die Krim-Region in der Ukraine zu führen, umdie dort lebende russische Bevölkerung und dort stationierten Militärs zu schützen. Das Land ist in Sorge, dass die Ukraine an den aktuellen Unruhen zerbricht.

Stratfor: Deutschlands neue Außenpolitik ist „schamlos“

Die Strategen der US-Denkfabrik Stratfor umschreiben die neue aktive Außenpolitik Deutschlands als „schamlos“. Berlin wolle seinen Platz in der Welt einnehmen. Doch das wecke alte Ängste vor dem Nationalismus und der Aggression der Deutschen.

Gewalt und Krawalle: Das sind die Bilder aus der Ukraine

Die gewaltsamen Zusammenstöße in der Ukraine haben bisher fünf Todesopfer gefordert. Die Situation ist aus den Fugen geraten. Sowohl Polizei als auch Demonstranten gehen mit äußerster Brutalität vor.

Bürgerkrieg in der Ukraine: Russland macht EU verantwortlich

Die Ausschreitungen in der Ukraine wollen nicht enden. Oppositionelle haben zu den Waffen gegriffen und greifen Sicherheitskräfte an. Die russische Duma warnt die EU davor, politischen Druck auf die Ukraine auszuüben.

Premier Azarow: Russischer Deal bewahrt Ukraine vor dem Bankrott

Der Premierminister der Ukraine, Mykola Azarow, begründet das Scheitern der Verhandlungen zur EU-Assoziation mit der Finanznot des Landes. Ohne das Hilfsabkommen mit Russland hätte dem Staat am Schwarzen Meer der Bankrott gedroht. Nun stellt die ukrainische Opposition die Frage nach der Gegenleistung.

Massenproteste in Ukraine: Deutschland ist auf Anti-Russland-Kurs

Die deutsche Staats-Spitze prescht mit mehreren Affronts gegen Russland vor. Nachdem Merkel und Westerwelle den anti-russischen Demonstranten in Kiew ihre Unterstützung zugesagt haben, boykottiert Bundespräsident Gauck die Olympischen Spiele in Sotschi.

Orthodoxe Kirche in Ukraine unterstütz​t Pro-EU-Protest​e

Das Kirchenoberhaupt von Kiew ist wütend über den pro-russischen Kurs der Janukowytsch-Regierung. Er verlangt eine sofortige Anbindung an die EU. Denn Russland sei eine Bedrohung für die Ukraine.

Massenproteste in Ukraine: EU-Befürworter fordern Janukowitsch-Rücktritt

In Kiew demonstrierten am Sonntag etwa 700.000 Menschen für einen klaren Pro-EU-Kurs ihrer Regierung. Zuvor hatte Präsident Janukowitsch sich geweigert, ein Assoziierungs-Abkommen mit der EU zu unterschreiben.

Russland will Annäherung zwischen EU und Ukraine verhindern

Der Vilnius-Gipfel steht vor der Tür. Dort könnte die Ukraine mit der EU ein Assoziierungsabkommen unterschreiben. Damit würde das Land einen großen Schritt gen EU machen. Doch Russland ist unzufrieden mit der EU-Annäherung des Nachbarn. Ein Handelskrieg droht.

Femen-Protest verzückt Putin: Wer steckt hinter den nackten Damen?

Die Feministen-Gruppe „Femen“ schlägt zu. Diesmal diente der russiche Präsident Wladimir Putin als Zielscheibe. Bei seinem Besuch der Hannover Messe protestierten vier Aktivistinnen von „Femen“ gegen den Politiker. Sie beschimpften ihn als Diktator.

EURO 2012: Für den türkischen Referee Cüneyt Çakır geht es weiter

Die Fußballeuropameisterschaft in Polen und der Ukraine findet auch weiterhin mit türkischer Beteiligung statt. Wie die Union of European Football Associations (UEFA) bekannt gab, werden acht der bisher zwölf beteiligten Schiedsrichter auch weiterhin Spiele der EURO 2012 pfeifen. Unter ihnen auch der türkische Referee Cüneyt Çakır.

EURO 2012: Türkischer Schiedsrichter pfeift Ukraine gegen Schweden

Die EURO 2012 ist mittlerweile in vollem Gange und mit Mesut Özil hat bereits ein türkischstämmiger Profi das Turnier-Parkett betreten. Während des Spiels Schweden gegen Gastgeber Ukraine kommt nun endlich ein weiterer Türke zum Einsatz: Schiedsrichter Cüneyt Çakır.

Kiew, Odessa und Lemberg: Die drei schönsten Städte der Ukraine

Die Ukraine verbindet Osteuropa mit dem Schwarzen Meer. Das Land bietet faszinierende Museen, reiche Märkte und architektonische Wunder. Die Deutsch Türkischen Nachrichten stellen die drei schönsten Städte vor.

Sieben Jahre Haft: Timoschenko kündigt Widerspruch an!

Nach der Verurteilung der ukrainischen Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko zu sieben Jahren Haft will sie vor dem Europäischem Gerichtshof für Menschenrechte weiterkämpfen. Dies kündigte sie noch im Gerichtssaal an.

Nach dem Twitter-Eklat: Julia Timoschenko bleibt in U-Haft

Julia Timoschenko, ehemalige Ministerpräsidentin der Ukraine, bleibt in Haft. Eine Aufhebung ihrer Strafe beschied das Gericht abschlägig. Timoschenko hatte die Verhandlung am Freitag vergangener Woche durch spöttische Kommentare via Twitter begleitet.