Alle Artikel zu:

Körperverletzung

Mieter stoppt Einbrecher mit Faustschlag – und wird angezeigt

Die Polizei im Main-Taunus-Kreis hat einen couragierten Mieter angezeigt, weil dieser einen Serien-Einbrecher auf eigene Faust stoppte. Der Verbrecher ging durch einen heftigen Faustschlag ins Gesicht k.o. Da es sich um Körperverletzung handelt, konnten die Beamten nicht wegsehen.

Polizeigewalt auf der Gay-Pride-Parade: Strafanzeige gegen Istanbuler Gouverneur

Die Veranstalter der Gay-Pride-Parade in Istanbul haben nach dem gewaltsamen Vorgehen der Polizei gegen Teilnehmer Strafanzeige gegen die Behörden gestellt. DemInnenminister, dem Istanbuler Gouverneur und dem Polizeichef werfen die Schwulen- und Lesbenvereine „vorsätzliche Körperverletzung“, „Folter“ und „Amtsmissbrauch“ vor.

Wegen Angriff auf Chauffeur: Justin Bieber muss vor Gericht

Teenie-Ikone Justin Bieber hat sich selbst der Polizei ausgeliefert. Ihm wird Körperverletzung eines Fahrers vorgeworfen. Es wäre nicht sein erster Gesetzesübertritt. Sein Anwalt behauptet, er sei unschuldig.

Racheakt vermutet: Messerstecherei in Berlin fordert ein Todesopfer

In Berlin ist es am Wochenende zu einer blutigen Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern gekommen. Sie sollen mit Messern aufeinander eingestochen haben. Einer der Männer erlag seinen Wunden.

„Tauhid“-Moschee in Offenbach: SWR-Team wird von jungen Muslimen attackiert

Ein Drehteam des TV-Magazins „Report Mainz“ ist am vergangenen Freitg vor der „Tauhid“-Moschee in Offenbach überfallen worden. Dabei wurden drei SWR-Mitarbeiter verletzt. Wer die Angreifer sind, ist bisher nicht bekannt.

Deutschland soll keine „Komiker-Nation“ sein: CDU will Resolution zu Beschneidungen

Die CDU will endlich Klarheit nach dem Urteil des Kölner Landgerichts, das religiös motivierte Beschneidungen als Körperverletzung wertete, schaffen. Jüdisches und muslimisches Leben in Deutschland müsse weiterhin möglich sein. Sollte sich Deutschland als einziges Land dagegen stellen, mache sich das Land zu einer „Komiker-Nation“, so Kanzlerin Merkel.

Beschneidungs-Urteil: Alevitische Gemeinde sieht deutsches Recht als „fehlangewendet“ an

Die Alevitische Gemeinde schließt sich der breiten Kritik gegen das Beschneidungs-Urteil von Köln an. Das Urteil sei eine Fehlentscheidung und dürfe nicht ausgehend vom Einzelfall Beschneidungen insgesamt verbieten.

Nach der Verhaftung: Charlie Sheen will sich um Zwillinge kümmern

Nachdem die 34-jährige Ex-Frau von Charlie Sheen am vergangenen Freitagabend im Skiort Aspen wegen Kokainbesitzes und Körperverletzung verhaftet und gegen Kaution wieder auf freien Fuß gekommen ist, sieht sich der einstige "Two and a Half Men"-Star nun in der Pflicht, sich intensiv um seine beiden kleinen Jungs zu kümmern.

Brooke Mueller verhaftet: Charlie Sheen holt sie aus dem Knast

Erst am vergangenen Wochenende wurde die Ex-Frau von Charlie Sheen wegen Kokainbesitz und Körperverletzung verhaftet. Zwar drohen ihr immer noch juristische Konsequenzen. Kurzfristig ist Brooke Mueller dem Knast jedoch entkommen. Sheen zahlte die Kaution.

Ex von Charlie Sheen verhaftet: Kokainbesitz und Körperverletzung

Brooke Mueller, die 34-jährige Ex-Frau von Charlie Sheen, ist am Freitagabend im Skiort Aspen im amerikanischen Bundesstaat Colorado festgenommen worden. Der Grund: Ihr wird Körperverletzung vorgeworfen. Außerdem wurde Kokain bei ihr gefunden.

Schüsse kurz vor der Papst-Messe!

Schrecksekunden zwei Stunden vor der Messe des Heiligen Vaters in Erfurt. Mit einem Luftdruckgewehr hat ein Mann auf zwei Polizeibeamte gezielt.Es sollen bis zu vier Schüsse gefallen sein. Verletzt wurde offenbar ein Sicherheitsmitarbeiter. Der mutmaßliche Täter wurde mittlerweile festgenommen.

Niedersachsen: Gefährlicher Sexualstraftäter gefasst

Schon kurz nachdem die Warnung vor dem entflohenen Sexualstraftäter öffentlich gemacht wurde, erhielt die Polizei einen entscheidenden Tipp. Kurz darauf konnte Thomas H. gefasst werden. Wie es zu dem Ausbruch kommen konnte, muss noch ermittelt werden.