Alle Artikel zu:

Konflikt

US-Wahlkampf: Kandidaten trüben Hoffnungen auf ein Eingreifen in Syrien

Der amerikanische Präsident Obama und sein Herausforderer Romney möchten keine militärische Intervention in Syrien. Damit lässt die USA nicht nur die syrische Opposition sondern auch den türkischen NATO-Partner im Stich.

Medien provozieren Konflikte: Vertreter einer alevitischen Gemeinde klagt an

Wiederholt wurde in den vergangen Tagen über die Auseinandersetzungen zwischen Aleviten und Sunniten berichtet. Ein hoher alevitischer Glaubensvertreter kritisiert nun die Rolle der Medien innnerhalb des Konflikts.

Zypern: Spannungen mit Türkei drohen zu eskalieren

Aufgrund des Streits um die Ölvorkommen vor Nordzypern im östlichen Mittelmeer schreitet der Streit zwischen dem griechisch-zypriotischen Teil von Zypern und der Türkei weiter voran.

Liebermans Revanche: Erdogans Regierung unterstützt den Terror

Als Reaktion auf die jüngste Kritik des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan an Israel in einem Interview mit "CNN International" beschuldigt der israelische Außenminister Avidgor Lieberman Erdogans Regierung der "Unterstützung und Förderung des Terrors".

Clinton-Appell an Türkei: Tür zu Israel offen halten!

US-Außenministerin Hillary Clinton hat in einem Gespräch mit ihrem Amtskollegen Ahmet Davutoglu in New York die Türkei aufgefordert, "die Tür offen zu halten", um die Beziehungen mit Israel zu verbessern.

Besiktas siegt 5:1 gegen Maccabi – Israelische Spieler ausgebuht

Gelungener Start für Besiktas Istanbul! Maccabi Tel Aviv verlor in Istanbul mit 5:1. Die sprichwörtliche "Höhle des Löwen" war in Istanbul greifbar - als die Israelis kurz vor Anpfiff das Spielfeld betraten, wurden sie besonders heftig ausgebuht.

Besiktas vs. Maccabi: Polizei fürchtet Eskalation zwischen Türken und Israelis

Die türkische Polizei befürchtet, dass der Konflikt zwischen Israel und der Türkei auch auf den Fußball abfärben könnte. Am Tag des Aufeinandertreffens zwischen Beşiktaş und dem israelischen Klub Maccabi Tel Aviv in der Europa League appellieren Polizei sowie Vertreter von Besiktas vor allem an die türkischen Fans, ruhig zu bleiben.

Israel-Konflikt: Türken stehen laut Umfrage hinter Erdogan

Ein Meinungsforschungsinstitut hat untersucht, was die Türken über den Israel-Konflikt denken. Die meisten stehen hinter ihrem Land. Das zeigt sich auch in ihrer Enscheidung im Falle einer Wahl. Die AKP würde mehr als die Hälfte der Stimmen erhalten.

Neue Rolle der Türkei: Warum auf Kosten Israels?

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ist ein begnadeter Populist: Er weiß, dass er kaum jemals einen besseren Zeitpunkt finden kann, um sich auf Kosten Israels in der arabischen Welt zu profilieren.

Türkische F-16-Kampfflugzeuge erkennen israelische Kampfjets als „Feind“

Mit Hilfe einer neuen Software der türkischen F-16-Luftwaffe können ab sofort israelische Flugzeuge oder Schiffe offenbar automatisch als "Feinde" erkannt werden.

Rede in Kairo: Erdogan fordert eigenen Staat für Palästinenser

In seiner Rede am Dienstag vor der arabischen Liga in Kairo hat der türkische Ministerpräsident Erdogan erneut Israel kritisiert und von den arabischen Staaten Solidarität mit den Palästinensern gefordert.

Davutoğlu warnt Israel: „Kein Land kann die Türkei erpressen“

Der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu hat mit harschen Worten auf Behauptungen reagiert, Israel könnte als Reaktion auf die Schritte der Türkei im östlichen Mittelmeer möglicherweise mit der verbotenen terroristischen Arbeiterpartei Kurdistans PKK kooperieren.

Schrecken in Somalia: Öffentliche Enthauptungen und zurückgelassene Babies

Einem Bericht der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) zu Folge haben im somalischen Bürgerkrieg alle Konfliktparteien gegen das Völkerrecht verstoßen und tun es noch immer. Derweil werden die Szenen im Land immer dramatischer: Erschöpfte Flüchtlinge lassen sogar ihre Babies in den Lagern zurück.

Nach dem Anschlag in Mardin: Polizei findet LKW mit Waffen

Die Polizei hat am 25. Juli während einer Suchaktion in Mardin einen LKW voller Waffen und Munition gefunden. Ziel der Lieferung könnte die Terrororganisation PKK gewesen sein.

Türkei: Scheitern Beitrittsgespräche mit EU wegen Zypern?

Die Befürchtungen in Brüssel haben sich erhöht, dass die bereits schwierigen Beitrittsgespräche mit der Türkei durch die momentanen Differenzen um die Ratsprädidentschaft Zyperns im nächsten Jahr insgesamt zum Erliegen kommen könnten.

13 türkische Soldaten bei Zusammenstößen mit der PKK getötet

13 Soldaten sind bei Zusammenstößen mit der PKK in der Stadt Silvan in der östlichen Provinz Diyarbakır in der Türkei getötet worden. Sechs Soldaten wurden verwundet. Zwei von ihnen schweben noch in Lebensgefahr.

Türkei will Anfang 2012 Volksabstimmung über Zypern

Die Türkei hofft, dass im Frühjahr 2012 über ein Referendum zur Wiedervereinigung Zyperns abgestimmt werden kann, sagte der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu am Samstag bei einem Besuch in Nordzypern.

Türkische Parteien positionieren sich in der Kurdenfrage

Weniger als drei Wochen vor den Wahlen in der Türkei am 12. Juni haben die Parteien Stellung in der Kurdenfrage bezogen. Während es so aussieht, als hätten die Sozialdemokraten das Eis mit ihnen gebrochen, scheint das Verhältnis der regierenden AKP zu den Kurden derzeit abzukühlen.

Syrien: Assads Panzer dringen in Küstenstadt ein

Truppen und Panzer der syrischen Armee sind Berichten zufolge in die syrische Stadt Baniyas eingedrungen, einem Zentrum der Proteste gegen die Regierung.