Alle Artikel zu:

Kreditkarten

Kreditkarten-Schulden belasten Türken mit extremen Zinsen

Die Türken haben offenbar ihre Konsumfreudigkeit eingebüßt. Jüngste Zahlen zeigen: Sie nehmen im Vergleich zum vergangenen Jahr nicht nur weniger Kredite auf, auch ihre Kreditkartenschulden sinken. Der Grund dafür ist klar: Nach Jahren der Schulden, wollen sie ihre Finanzen endlich wieder auf gesunde Füße stellen.

Cyber-Kriminalität: Russe knackt Millionen US-Kreditkarten

Ein russischer Hacker-Ring steht im Verdacht, Millionen von US-Kreditkarten geknackt zu haben. Die dafür benötigte illegale Hacker-Software soll auf dem Schwarzmarkt für etwa 2000 US-Dollar erhältlich sein.

Nächste Gefahr für die türkische Wirtschaft: Vertrauen der Verbraucher bricht ein

Nicht nur die türkischen Märkte sehen sich derzeit heftigen Turbulenzen ausgesetzt. Auch das Vertrauen der Verbraucher ist eingebrochen. Ein türkischer Analyst erwägt, wie stark diese Entwicklung von der aktuellen politischen Krise beeinflusst ist.

Wachstumsm​arkt: Türkische Bank expandiert nach Aserbaidschan

Die türkische Yapı Kredi-Bank möchte ihr Geschäft in Aserbaidschan vorantreiben. Insbesondere das Kreditkarten-System soll ausgebaut werden. Aufgrund der reichhaltigen Energieressourcen des Landes, seien zunehmend ausländische Direktinvestitionen zu beobachten. Somit werden sich auch die Finanztransaktionen erhöhen. Die Regierung in Baku ist erfreut über den Vorstoß von Yapı Kredi.

Türkei: Sieben von zehn Scheidungen wegen Kreditkartenschulden

Kreditkartenschulden treiben einen Keil zwischen viele türkische Eheleute. Diese Entwicklung wird durch den Boom der Kreditkarte in der Türkei, der seit ungefähr einem Jahrzehnt anhält, befeuert. Verbraucherschützer werfen der Bankenaufsicht Untätigkeit vor.

Banken-Kri​eg in der Türkei: Erdoğan fordert Kreditkart​en-Boykott

Die Überschuldung der türkischen Privathaushalte schreitet weiter voran. Premier Erdoğan zeigt sich unzufrieden über diese Entwicklung. Er nimmt die Banken ins Visier. Die seien Schuld daran, dass die türkischen Bürger sich mit der Nutzung von Kreditkarten überschulden. Er rät den Bürgern, lieber auf Bargeld zurückzugreifen.

Landwirtschaft: Türkische Bauern in der Schuldenfalle

Die türkischen Bauern haben einen schweren Stand. Aufgrund marktbedingter Preisniveau-Schwankungen ihrer Produkte in Kombination mit grenzenlosen kreditfinanzierten Käufen von Traktoren und Häusern, sind viele von ihnen in ihrer Existenz bedroht. Denn Pfändungen ihrer Güter stehen auf der Tagesordnung, weil sie die Tilgungsraten nicht mehr leisten können.

Online-Shopping: Türkischer Konsum steigt um fast 20 Prozent

Die türkischen Konsumenten haben beim Online-Shopping im vergangenen Januar und Februar noch einmal ordentlich zugelegt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen ihre Ausgaben um satte 19.5 Prozent auf 5.56 Milliarden türkische Lira, umgerechnet etwa 3.07 Milliarden US-Dollar.

Kein Bargeld auf Zypern: Wie lange kann das System noch bestehen?

Die Wirtschaft in Zypern bekommt ernste Schwierigkeiten, weil es kein Wechselgeld mehr gibt. Geschäfte lehnen Kredit-Karten ab, weil sie nicht wissen, ob sie dafür jemals Geld bekommen.

Studie: Facebook macht dick und verleitet zum Schulden-Machen

Keine guten Noten erhält Facebook in einer neuen US-Studie: Nutzer, die häufig im Netzwerk unterwegs isnd, werden schnell dick und machen mehr Schulden mit ihren Kreditkarten als normale Konsumenten.