Alle Artikel zu:

Liberalisierung

TTIP gefährdet Qualitätsstandards im Gesundheits-System

Die Liberalisierung von Dienstleistungen kann zum Absinken der Qualitätsstandards bei Heilpraktikern und Apothekern führen. Die Verhandlungen von TTIP geraten ins Stocken beim Thema Investorenschutz, bei der Zulassung von Medizinprodukten sowie bei der Frage welches Gesundheits-System dem anderen angepasst werden soll.

Visa-Liberalisierung: Keine Hindernisse mehr für slowakische und türkische Studenten

Die Slowakei und die Türkei haben ihre Visabestimmungen gelockert. In erster Linie soll die Liberalisierung dem Ausbau studentischer Austauschprogramme dienen. Die Türkei ist damit für die Slowakei der engste Partner im Bildungsbereich außerhalb der EU.

Visa-Freiheit innerhalb der EU: Türkei muss eine lange Liste abarbeiten

Bevor türkische Bürger endlich ohne Visa in die Europäische Union reisen können, muss ihr Heimatland eine ganze Reihe von Bedingungen erfüllen. Das geht aus einem Aktionsplan hervor, der den türkischen Medien vorliegt. Fachleute gehen dennoch davon aus, dass eine Visafreiheit bereits ab 2017 oder 2018 möglich sei.

EU ohne Visa: Türkischer EU-Minister Egemen Bağış rechnet mit baldiger Reisefreiheit

Der türkische EU-Minister Egemen Bağış deutete am vergangenen Freitag an, dass türkische Bürger schon in Kürze in Länder der Europäischen Union reisen könnten, ohne vorher ein Visum beantragen zu müssen.

Visa-Liberalisierung: Türkei und EU stehen vor Durchsetzung

Die Türkei drängt darauf seit Jahren. Nun sollen endlich die Visabestimmungen für türkische Staatsbürger gelockert werden. Die EU-Kommission wird offenbar einen Aktionsplan zur Liberalisierung der Einreisebestimmungen erarbeiten.

Warum die Türkei eine Insel der Stabilität ist

"Wo die Politik versagt, muss die Zivilgesellschaft einspringen", sagt die türkische Unternehmerin Güler Sabanci. In einem Vortrag im Rahmen der vierten Mercator Lecture der gleichnamigen Stiftung in Essen sprach sie über den Klimawandel, den Energiebedarf von Europa und die Verantwortung der Zivilgesellschaft.