Alle Artikel zu:

Mahmud Ahmadinedschad

Warten auf Erdogan: Tod der Mutter verzögert Besuch syrischer Flüchtlinge

Der Tod von Tenzile Erdogan am vergangenen Freitag erschütterte die Menschen weit über die Türkei hinaus. Premierminister Recep Tayyip Erdogan sagte alle Termine ab. Darunter auch den Besuch eines Camps mit syrischen Flüchtlingen. Sie warten jetzt auf einen neuen Termin.

Ahmadinedschad brüskiert UNO: Delegationen verlassen den Saal

Irans Präsident Ahmadinedschad hat mit seiner Rede vor den Vereinten Nationen am Donnerstag in New York erneut bewiesen, dass er sich weiter auf dem Kriegspfad gegen den Westen befindet. Aufgebrachte amerikanische und europäische Delegationen, darunter die deutsche, verließen daraufhin den Saal.

Ahmadinejad: „Wer heute eine Atombombe baut, ist verrückt!“

Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinejad hat erneut wiederholt, der Iran beabsichtige nicht, eine Atombombe zu bauen. Die Urananreicherung sei rein "für medizinische und landwirtschaftliche Zwecke gedacht".

Löst Iran die Türkei als regionale Großmacht ab?

Konkurrenz für die Türkei: Nach dem Abzug der US-Truppen hat der Iran eine diplomatische Offensive begonnen. Präsident Ahmadinedschad möchte Pakistan, Afghanistan und den Irak zu einer neuen politischen Achse zusammenführen.