Alle Artikel zu:

Mannheim

Ausschreitungen in Stuttgart nach AKP-Wahlsieg in Türkei

Der Ausgang der türkischen Neuwahlen hat in Deutschland offenbar für Unmut unter einigen Bürgern geführt. In mindestens zwei Städten kam es zu Ausschreitungen bei denen AKP-Anhänger und Gegner aneinander gerieten.

Auseinandersetzungen um PKK – Kurde in Hannover schwer verletzt

Der Anfang verlief friedlich, doch nach einer Kundgebung gegen die verbotene PKK eskalierte die Lage. Nicht nur in Hannover bieten sich Anhänger und Gegner der verbotenen Kurdenorganisation die Stirn.

Pro und kontra Erdoğan: Demonstranten gehen in Mannheim und Stuttgart auf die Straße

Rund 2000 Kurden und andere Kritiker der türkischen Regierung sind am Samstagabend in Stuttgart auf die Straße gegangen. Begleitet von einem großen Polizeiaufgebot protestierten sie gegen die Angriffe türkischer Kampfjets auf die Terrororganisation PKK im Nordirak. Sie forderten «Frieden und Demokratie für die Türkei».

Erste Islambank in Deutschland: Zielgruppe sind nicht nur Muslime

Sind Bankgeschäfte ohne Zinsen vorstellbar? Ja, sagen islamische Banken, die das Zinsverbot des Korans ernst nehmen. Die erste will jetzt den deutschen Markt aufrollen.

Kuveyt Türk Bank AG: Erste Lizenz für islamische Bank in Deutschland

Zum ersten Mal in Deutschland hat eine Bank eine Lizenz erhalten, deren Geschäfte nach den Regeln des islamischen Finanzwesens ablaufen. Die Bank Kuveyt Türk agiert konsequent und kommt ohne Zinsen, Spekulanten und Unternehmen, die mit Alkohol oder Schweinefleisch handeln, aus. Das Nachfrage-Potential ist immens.

Neuer Studiengang an der Popakademie Baden-Württemberg: „Aus traditioneller und populärer Musik soll etwas Neues entstehen“

An der renommierten Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim kann man schon bald das Fach Weltmusik belegen. In dem neuen Studiengang werden Studierende gleichermaßen traditionelle Musik aus dem türkischen Kulturraum wie populäre Musik studieren. Die Deutsch Türkische Nachrichten sprachen mit dem künstlerischen Leiter der Popakademie Baden-Württemberg, Prof. Udo Dahmen.

Kindergarten in Neckarstadt-West: Erste muslimische Kombi-Einrichtung in Deutschland öffnet im Dezember

Der Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West ist demnächst um eine ungewöhnliche Einrichtung reicher. In der Kleestraße öffnet ab dem 4. Dezember ein muslimischer Kindergarten. Das Besondere: Angschlossen ist auch ein Tagesstätte unter städtischer Trägerschaft. Doch Vorbehalte gibt es nach wie vor.

Mannheimer Kulturfestival: Zeichen der Toleranz mit Füßen getreten

Die schweren Ausschreitungen vom vergangenen Samstag werfen ein neues Licht auf das kurdische Kulturfestival in Mannheim. Dringend, so lauten derzeit die Forderungen, müssten die jüngsten Ereigisse zu einem Umdenken führen - auch auf Seiten der Veranstalter. Der Dachverband kurdischer Vereine in Deutschland (YEK-KOM) sucht die Schuld derweil bei der Polizei. Es sei schon im Vorfeld drangsaliert, provoziert und das Sicherheitskonzept der Veranstalter „bewusst sabotiert“ worden.

Kurdisches Kulturfestival in Mannheim eskaliert: Polizei kann Menge nicht beruhigen

80 verletzte Polizisten, 13 beschädigte Fahrzeuge, 31 Festnahmen: Das ist die bisherige Bilanz einer Auseinandersetzung zwischen Polizeibeamten und Teilnehmern des 20. kurdischen Kulturfestivals in Mannheim. Auf dem Maimarktgelände wurden die Beamten am vergangenen Samstag von mehreren Hundert Kurden angegriffen und mit Ziegelsteinen und Flaschen beworfen. Laut einem Sprecher habe man mehr als eine Stunde keine Chance gehabt, die Lage zu beruhigen.

Bülent Ceylan über die Türken: „Wenn es gegen die Mutter geht, gibt’s Stress“

Es gibt viele Möglichkeiten und Wege mit den Problemen, die Integration aufwirft, umzugehen. Die Antwort des bekannten Mannheimer Komikers Bülent Ceylan ist seit Jahren definitiv Humor - mit immer neuen Überraschungen.

„Little Istanbul“: Mannheim will mit neuem Markenzeichen für türkischen Stadtteil werben

Die Stadt Mannheim versucht durch die Bildung eines Markenzeichens Einkaufsviertel in bestimmten Regionen zu fördern. Im Volksmund sind die Bezeichnungen „Little Istanbul“ oder „Klein Istanbul“ schon längst verbreitet. Doch diese Namen seien nicht im Gespräch, so eine Rathaussprecherin.

Tag der offenen Moscheen: Deutsche Einheit im muslimischen Gebetshaus

Am 3. Oktober ist nicht nur Tag der deutschen Einheit. Seit 1997 ist es auch der Tag er offenen Moscheen. Am 3. Oktober stehen Moscheen in Deutschland allen Besuchern offen.